appointmed

Änderungen vom 20. November 2015

Neu

  • Benutzerdefinierte Felder

    Ab sofort können in der Patientenakte zusätzlich zu den Stammdaten benutzerdefinierte Felder hinzugefügt werden. Zur Auswahl stehen Textfelder, Auswahllisten und Entscheidungsfelder (ja, nein). So können viele nützliche Informationen – je nach Belieben – in die Akte des Patienten gespeichert werden.

  • Individuelle Termine

    Termine können nun auch ohne zugewiesenen Patienten angelegt werden. Zum Beispiel als administrative Termine (Buchhaltung,…) oder Team-Events (Besprechung, Schulung,…).

Verbesserungen

  • Terminfarbe im Kalender

    Die Farbe von Terminen im Kalender ist nun auch abhängig von der jeweiligen Spalte. Termine in Spalten von Personen werden in der jeweiligen Terminfarbe angezeigt. Termine in Ressourcenspalten (Räume, Geräte) haben die Farbe des zugewiesenen Mitarbeiters. So sieht man bei Räumen auf einen Blick, welcher Mitarbeiter gerade Behandlungen durchführt.

  • „Neuer Termin“ Assistent:

    Optisch überarbeitet und jetzt noch übersichtlicher.

  • „Neue Rechnung“ Assistent:

    Optisch und funktionell überarbeitet. Fehlende Adressen von Patienten können direkt im Assistenten ergänzt werden. Eine Miniaturansicht zeigt schon beim Erstellen der Rechnung, wo Logo und individueller, zusätzlicher Rechnungstext platziert werden.

Fehlerbehebungen

  • Das Löschen von leeren Rechnungen verursachte Fehler.
  • Das „zuletzt bearbeitet“ Datum in der Patientenakte war um 1 Stunde versetzt.
  • Die acht neuen Farben waren nur bei Behandlungen, nicht aber bei Ressourcen verfügbar.

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Änderungsprotokoll

In regelmäßigen Abständen werden Verbesserungen, neue Funktionen und Fehlerbehebungen durchgeführt. Natürlich automatisch und kostenlos für alle Kunden von appointmed.

Alle Änderungen anzeigen