appointmed

Wichtige Umstellung beim Eingeben von Leistungen mit Umsatzsteuer

Damit das Verrechnen von Leistungen mit inkludierter Umsatzsteuer in Zukunft noch einfacher wird, gibt es mit dem nächsten Update folgende Neuerung:

Preise von Leistungen werden ab sofort inklusive Umsatzsteuer (= brutto) eingetragen.

Durch diese Änderung hat sich auch die Darstellung von bisherigen Rechnungen & Belegen verändert. Der Inhalt dieser Dokumente wurde nicht verändert.

Änderung beim Eingeben von Leistungen in der Patientenakte, im Kalender und bei neuen Belegen:

Bisher:

Bisher musste eine Leistung exklusive Umsatzsteuer eingegeben (bzw. vorher ausgerechnet) werden.

Bisher musste eine Leistung exklusive Umsatzsteuer eingegeben (bzw. vorher ausgerechnet) werden.

Neu:

Ab sofort kann der Gesamtpreis einer Leistung (= brutto) eingegeben werden. Die Berechnung des Nettobetrags wird automatisch vom System übernommen.

Ab sofort kann der Gesamtpreis einer Leistung (= brutto) eingegeben werden. Die Berechnung des Nettobetrags wird automatisch vom System übernommen.

Änderung beim Eingeben von Leistungen auf Rechnungsentwürfen:

Bisher:

Bisher war der Bruttobetrag von Einzelleistungen nicht ersichtlich.

Bisher war der Bruttobetrag von Einzelleistungen nicht ersichtlich.

Neu:

Der Bruttobetrag von Einzelleistungen ist ab sofort pro Zeile angeführt. Die enthaltene Umsatzsteuer findet sich am Ende der Rechnung.

Der Bruttobetrag von Einzelleistungen ist ab sofort pro Zeile angeführt. Die enthaltene Umsatzsteuer findet sich am Ende der Rechnung.

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Änderungsprotokoll

In regelmäßigen Abständen werden Verbesserungen, neue Funktionen und Fehlerbehebungen durchgeführt. Natürlich automatisch und kostenlos für alle Kunden von appointmed.

Alle Änderungen anzeigen