appointmed

Häufig gestellte Fragen zu appointmed

© Jack Moreh, imagenslivres.com

Im Laufe der Zeit hat sich eine handvoll Fragen herauskristallisiert, die potenzielle Kunden immer wieder stellen, bevor sie sich für appointmed entscheiden. Im aktuellen Artikel möchte ich auf diese Fragen gerne näher eingehen.

Inhalt

  1. Läuft appointmed auf meinem Mac (oder PC, Tablet,…)?
  2. Was ist, wenn mein Internet in der Praxis ausfällt?
  3. Wie lange brauche ich, um mich mit dem System auszukennen?
  4. Kann ich appointmed zusammen mit meinen Kollegen benutzen?
  5. Kann ich den appointmed Kalender mit meinem Google/Apple/Outlook Kalender synchronisieren?
  6. Ich muss den Behandlungsverlauf dokumentieren. Wie funktioniert das mit appointmed?
  7. Brauche ich eine extra Registrierkasse?
  8. Können meine Patienten online Termine buchen?
  9. Ich habe bereits eine Menge Patientendaten in einem alten System. Kann ich diese zu appointmed mitnehmen?
  10. Ich bin unsicher, weil appointmed Daten in der Cloud speichert. Sind meine Daten hier wirklich sicher?
  11. Was passiert mit meinen Daten, wenn ich von appointmed zu einem anderen Anbieter wechseln möchte?
  12. Was mache ich, wenn ich einmal eine Frage haben sollte oder Hilfe benötige?
  13. Wie viel kostet appointmed und ist dieser Preis auch in Zukunft gesichert?
  14. Kann ich appointmed unverbindlich testen?

1. Läuft appointmed auf meinem Mac (oder PC, Tablet,…)?

appointmed Mobile

appointmed Mobile

Ja – appointmed ist eine Online-Software, die auf jedem modernen Internetbrowser, unabhängig vom Betriebssystem (Windows, Mac, Linux) läuft. Wir empfehlen hier den Google Chrome Browser, da er technisch einer der fortschrittlichsten Browser ist und auch regelmäßig aktualisiert wird. Außerdem ist das System auch für den Einsatz auf mobilen Geräten, wie zum Beispiel Tablets oder Smartphones, optimiert. Alles was du brauchst ist ein Browser und eine aktive Internetverbindung.

2. Was ist, wenn mein Internet in der Praxis ausfällt?

Um auf appointmed zugreifen zu können, ist eine aktive Internetverbindung Voraussetzung. Wir empfehlen im Falle eines Ausfalls, auf einen mobilen Hotspot (zB über das Smartphone) auszuweichen. Das System überträgt eine so geringe Menge an Daten, dass es dabei großteils zu keinen merkbaren Unterschieden in Sachen Geschwindigkeit kommen wird.

3. Wie lange brauche ich, um mich mit dem System auszukennen?

Für gewöhnlich haben neue Benutzer die wichtigsten Funktionen innerhalb einer halben Stunde erlernt. Wir legen hier besonderen Wert auf intuitive Bedienung sowie eine übersichtliche und unkomplizierte Oberfläche.

“Die Benutzeroberfläche der Software ist selbsterklärend und intuitiv. Die Lernkurve ist total flach.”
(Dr. Alexander Mildner, Unfallchirurg und Sportarzt)

Unsere Kunden berichten, dass die Eingewöhnungszeit nur wenige Tage lang war. Und wenn es trotzdem einmal Fragen gibt, haben wir eine Vielzahl von Support Angeboten.

4. Kann ich appointmed zusammen mit meinen Kollegen benutzen?

Ja – appointmed ist als System für einzelne aber auch mehrere Benutzer ausgelegt. Jeder Benutzer hat dabei seine eigene Kalenderspalte. Rechnungen und Belege haben für jeden Benutzer einen eigenen Nummernkreis. Außerdem können individuelle Logos und Geschäftsdaten verwendet werden.

Der appointmed Terminkalender

Der appointmed Terminkalender

Für Praxisgemeinschaften gibt es außerdem die Möglichkeit, dass jeder Benutzer auf alle Patienteninformationen zugreifen kann und auch für seine Kollegen Termine vereinbaren kann.

5. Kann ich den appointmed Kalender mit meinem Google/Apple/Outlook Kalender synchronisieren?

Momentan nicht – Der Gesetzgeber gibt ganz klar vor, wie Patientendaten (und dazu gehören auch Termine) gespeichert werden dürfen. Diese müssen beispielsweise im europäischen Raum bleiben und dürfen nicht außerhalb dieses Bereichs gespeichert werden. Das kann leider bei kostenlosen Kalender Anbietern (wie zB Apple iCal, Google Calendar oder MS Outlook) nicht immer garantiert werden.

Wir arbeiten aber daran, Patiententermine in appointmed – in anonymisierter und gesetzeskonformer Version – mit externen Kalendern synchronisieren zu können. Das Gleiche gilt auch für externe Kalender. So wird es in Zukunft die Möglichkeit geben, private Termine im appointmed System anzuzeigen.

6. Ich muss den Behandlungsverlauf dokumentieren. Wie funktioniert das mit appointmed?

Elektronische Patientenakten sind einer der Hauptbestandteile von appointmed. Darin sind alle wichtigen Informationen der Patienten gespeichert.

Behandlungsdokumentation in der Patientenakte

Behandlungsdokumentation in der Patientenakte

Ein Teil der Patientenakte ist die Behandlungsdokumentation in Form einer durchgängigen Timeline, in der beliebig viele Einträge hinzugefügt werden können. Diese Einträge lassen sich auch in Form von Patientenbriefen ausdrucken. Zusätzlich zu diesen Texteinträgen können auch Dokumente und Bilder (zB Zuweisungen, Fotos, Arztbriefe,…) in die Patientenakte hochgeladen und dauerhaft gespeichert werden.

7. Brauche ich eine extra Registrierkasse?

Nein – in appointmed ist bereits eine gesetzeskonforme Registrierkasse integriert. Damit lassen sich sowohl sämtliche Barumsätze erfassen, als auch einzelne Kassenbelege ausdrucken.

Mit 1. April 2017 wird die appointmed Registrierkasse auch den gesetzlichen Anforderungen der Registrierkassen Sicherheitsverordnung (für Österreich) erfüllen.

8. Können meine Patienten online Termine buchen?

Momentan wird an der Online Terminbuchung für Patienten gearbeitet. Nach der Fertigstellung dieses Features können Patienten bequem Termine über das Internet vereinbaren. Der Arzt/Therapeut kann dabei entscheiden an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten ausgewählte Behandlungen gebucht werden können.

9. Ich habe bereits eine Menge Patientendaten in einem alten System. Kann ich diese zu appointmed mitnehmen?

“Wenn du die Daten aus dem alten System raus bringst, bringen wir sie in appointmed rein.”

So könnte man umgangssprachlich formulieren, dass die Möglichkeit besteht, bestehende Patientendaten in das appointmed System zu importieren. Voraussetzung dafür ist, dass diese Daten in brauchbarer – und vor Allem lesbarer – Form aus dem alten System exportiert werden können. Unsere Techniker sehen sich hier jeden Fall individuell an und evaluieren den Aufwand für einen allgemeinen Datencheck und den letztlichen Import.

10. Ich bin unsicher, weil appointmed Daten in der Cloud speichert. Sind meine Daten hier wirklich sicher?

Ja – das Online-Speichern von Daten ist sogar sicherer als das Speichern auf lokalen Computern oder Festplatten. Diese können jederzeit ausfallen oder kaputt gehen, was zu Datenverlust führt.

Bei appointmed sind deine Daten zu jedem Zeitpunkt verschlüsselt und auf mehreren, redundanten Servern gespeichert. Außerdem werden mehrmals täglich automatische Backups gemacht.

11. Was passiert mit meinen Daten, wenn ich von appointmed zu einem anderen Anbieter wechseln möchte?

Sämtliche eingetragenen Daten sind zu jedem Zeitpunkt im Besitz des Arztes/Therapeuten. Solltest du entscheiden, dass appointmed doch nicht die richtige Lösung für dich ist, wird der gesamte Datensatz in verwertbarer Form exportiert. So können Daten im Anschluss wieder in ein anderes System importiert werden.

12. Was mache ich, wenn ich einmal eine Frage haben sollte oder Hilfe benötige?

In diesem Fall bieten wir eine ganze Reihe von Support-Möglichkeiten an. Häufig gestellte Fragen werden in unserem Hilfe & Support Center beantwortet, das du direkt über das Hauptmenü erreichen kannst.

Hilfe & Support Center

Zusätzlich gibt es für jeden großen Bereich ein eigenes Kurzvideo, in dem die wichtigsten Funktionen vorgestellt und erklärt werden. In dringenden Fällen sind wir natürlich auch kostenlos via Telefon erreichbar.

13. Wie viel kostet appointmed und ist dieser Preis auch in Zukunft gesichert?

Bei appointmed bezahlst du pro Benutzer einen monatlichen Betrag. Dieser liegt aktuell bei 49€ (netto). Darin sind alle Funktionen, Updates und Verbesserungen sowie der gesamte Support inkludiert.

Selbst wenn wir diesen Preis in Zukunft erhöhen sollten, bleibt er für Bestandskunden für die gesamte Vertragslaufzeit unverändert.

14. Kann ich appointmed unverbindlich testen?

Selbstverständlich – Wir bieten einen unverbindlichen und kostenlosen 30-tägigen Testaccount an. Diesen kannst du dir einfach über unsere Website, oder direkt mit dem folgenden Button anlegen.

Das klingt super, ich möchte appointmed testen!

Ich hoffe ich konnte damit auch die eine oder andere deiner Fragen bereits im Vorfeld beantworten. Ansonsten freue ich mich jederzeit über deine E-Mail and mario@appointmed.com oder deinen Kommentar direkt zu diesem Beitrag.

Teile diesen Artikel mit Freunden!

appointmed Newsletter

Du willst keine Neuigkeiten von appointmed verpassen? Wir halten dich über neue Funktionen, Updates und Interessantes auf dem Laufenden.