Änderungen vom 14. September 2018

Neu

  • Hinweis auf mögliche Duplikate beim Anlegen von neuen Patienten

    Warnung beim Anlegen von doppelten Patienten
    Beim Anlegen von neuen Patienten wirst Du darauf hingewiesen, wenn sich ein ähnlicher – oder vielleicht sogar der gleiche – Patient bereits in Deiner Patientenliste befindet.

Verbesserungen

  • Angabe eines Stornogrundes für Rechnungen

    Beim Stornieren von Rechnungen kannst Du jetzt einen Grund für die Stornierung angeben. Dieser wird – wenn angegeben – auf der Rechnung anstatt des Zahlungshinweises angezeigt.

  • Mehrere Mitarbeiter im Rechnungsfilter auswählen

    Beim Filtern von Rechnungen kannst Du jetzt mehrere Mitarbeiter auf einmal auswählen.

  • Neuer Patientenstatus: „verstorben“

    Verstorbene Patienten können in der Patientenakte markiert werden. Diese Information findet sich auch beim Exportieren der Patientenliste wieder.

  • Neuer Marker für Bodycharts

    Wenn Du Punkte auf einem Bodycharte sehr genau markieren möchtest, kannst Du dafür den neuen „Fadenkreuz“ Marker verwenden.

Fehlerbehebungen

  • Die Möglichkeit, eine Leistung zu mehreren Rechnungsentwürfen hinzuzufügen, wurde entfernt.
  • Fehlende Anzeige von zusätzlichem Text in Rechnungs E-Mails in der Outbox hinzugefügt.
  • Fehlender Rechnungsstatus auf stornierten Rechnungen ohne Stornogrund hinzugefügt.

Teile diesen Artikel mit Freunden!