appointmed

Änderungen vom 14. September 2018

Neu

  • Hinweis auf mögliche Duplikate beim Anlegen von neuen Patienten

    Warnung beim Anlegen von doppelten Patienten
    Beim Anlegen von neuen Patienten wirst Du darauf hingewiesen, wenn sich ein ähnlicher – oder vielleicht sogar der gleiche – Patient bereits in Deiner Patientenliste befindet.

Verbesserungen

  • Angabe eines Stornogrundes für Rechnungen

    Beim Stornieren von Rechnungen kannst Du jetzt einen Grund für die Stornierung angeben. Dieser wird – wenn angegeben – auf der Rechnung anstatt des Zahlungshinweises angezeigt.

  • Mehrere Mitarbeiter im Rechnungsfilter auswählen

    Beim Filtern von Rechnungen kannst Du jetzt mehrere Mitarbeiter auf einmal auswählen.

  • Neuer Patientenstatus: „verstorben“

    Verstorbene Patienten können in der Patientenakte markiert werden. Diese Information findet sich auch beim Exportieren der Patientenliste wieder.

  • Neuer Marker für Bodycharts

    Wenn Du Punkte auf einem Bodycharte sehr genau markieren möchtest, kannst Du dafür den neuen „Fadenkreuz“ Marker verwenden.

Fehlerbehebungen

  • Die Möglichkeit, eine Leistung zu mehreren Rechnungsentwürfen hinzuzufügen, wurde entfernt.
  • Fehlende Anzeige von zusätzlichem Text in Rechnungs E-Mails in der Outbox hinzugefügt.
  • Fehlender Rechnungsstatus auf stornierten Rechnungen ohne Stornogrund hinzugefügt.

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Änderungsprotokoll

In regelmäßigen Abständen werden Verbesserungen, neue Funktionen und Fehlerbehebungen durchgeführt. Natürlich automatisch und kostenlos für alle Kunden von appointmed.

Alle Änderungen anzeigen

Mach' Dir selbst ein Bild von appointmed!Daumen hoch

Du bist auf der Suche nach einem Programm für Deine Termine, Patienten und Rechnungen? Dann ist appointmed für Dich genau das Richtige!

Übersicht aller Funktionen