appointMeet: Warum Physiotherapeut André Gruber selten an appointmed denkt

Lesedauer: 4:45 Minuten
Physiotherapeut André Gruber im appointmed Interview

© by Go4Physio

Wir befinden uns heute im 18. Wiener Gemeindebezirk – zu Gast bei Go4Physio. Drei Freunde, die schon während des Studiums den Wunsch hatten sich selbständig zu machen. Einer davon ist Physiotherapeut und Barfuß Spezialist André Gruber. Er kam während seines Studiums mit unterschiedlicher Praxis Software in Berührung.

Für ihn ist das so: Je weniger er im Alltag an das Programm denkt, desto besser ist es. Daraus ergibt sich die Frage: Wie oft denkt er an appointmed? Mit einem guten Kaffee in der Hand, kann das Interview beginnen.

André, was waren für Dich die Hauptgründe, Dich selbständig zu machen?

Physiotherapeut André Gruber

© by Go4Physio

Ich war neben meinem Studium begeisterter Barfußläufer. Deshalb bin ich nach Deutschland gegangen und habe mich parallel zu meinem Studium in der Barefoot Academy weitergebildet. Das ist leider kein Thema, das auf der Agenda eines regulären Physiotherapeuten steht. Ich wollte beides miteinander verknüpfen und das geht nur in der Selbständigkeit.

Dazu kommt natürlich, dass man die Früchte seiner harten Arbeit erntet. Generell verdient man als Physiotherapeut relativ wenig, in Relation zum Aufwand, den man während des Studiums und danach betreibt. Die Selbstständigkeit bietet einem die Chance, die monetären Schwierigkeiten zu überwinden. Ich würde allerdings nie nur wegen des Geldes arbeiten. Für mich muss Arbeit Spaß machen.

Olga: Kannst Du uns etwas über die Barefoot Academy erzählen?

Die Barefoot Academy arbeitet nach dem Konzept, dass der Mensch keine Schuhe zum Laufen braucht. Eine Art “Back to the Roots” Geschichte. Füße werden leider viel zu oft in enge Socken und Schuhe gesteckt. Vor allem in der Damenwelt sind Absätze beliebt. Dadurch kommt es immer öfter vor, dass der Fuß deformiert wird. Und genau da komme ich ins Spiel…

Würdest Du sagen, dass appointmed Dich bei den Herausforderungen in der Selbständigkeit unterstützt?

Unsere größte Herausforderung ist, Patienten für uns zu gewinnen und einen Patientenstamm aufzubauen. Es ist schwierig, auf sich aufmerksam zu machen. Unsere Sparte boomt zwar, ist aber nicht überlebensnotwendig. Patienten anzuwerben ist aber nur eine der Herausforderungen.

Auch der administrative Aufwand ist nicht zu unterschätzen. Glücklicherweise lässt sich der größte Teil dieser Aufgaben mit appointmed meistern, ohne viel darüber nachdenken zu müssen. Das beginnt bei der Terminplanung und geht über die Verwaltung mehrerer Standorte, die Verrechnung, das Führen einer Registrierkasse bis hin zur Möglichkeit, jederzeit von unterwegs aus Termine zu verwalten. In der Hinsicht ist das Programm wirklich eine totale Hilfe.

“Die Verknüpfung der Registrierkasse zum Finanzamt ist einfach Gold wert.”

Bei mir das so: Je weniger ich an eine Software denke, desto besser ist sie, weil sie ihren Dienst gut verrichtet. An appointmed denke ich nur sehr wenig – und wenn doch, dann schreibe ich euch.

Olga: Du bist also bereits vertraut mit unserem Support?

Ja, aber ich muss ehrlich zugeben, dass ich mich nur mit Luxusproblemen an euch wende. Ich bin ein Perfektionist und wenn ich tagtäglich mit appointmed arbeite, werde ich ab und zu auf Dinge aufmerksam, bei denen mein innerer Monk hervorkommt. Die Sachen spreche ich einfach an, weil ich weiß, wie gut euer Support ist. Man kriegt schnell eine Antwort und der Vorschlag wird auf die Verbesserungsliste gesetzt. Ich finde es echt cool, wie ihr die Anmerkungen sammelt und daraus die besten Features entwickelt.

Olga interviewt Physiotherapeut André Gruber

Wie bist Du eigentlich auf appointmed aufmerksam geworden?

Ich habe meine Suche in der “Physiotherapie Österreich” Facebook Gruppe gestartet und bin letztlich über einen Kollegen auf appointmed gestoßen. Ich habe ihn direkt gefragt, ob er mit eurer Software zufrieden ist und er hat das so beschrieben:

“Man muss sich nicht viele Gedanken machen. Es funktioniert einfach.”

Ich habe zwar noch zwei weitere Anbieter getestet, hab’ aber relativ schnell gemerkt, dass sie nicht die richtigen sind. Sie waren nicht so intuitiv. appointmed wirkte dagegen aufgeräumt und selbsterklärend. Man konnte einfach ‘mal herumklicken und es ist genau das passiert, was man sich erwartet hatte. Das Wichtigste bei einer Software ist, dass sie simpel ist und gleichzeitig gut aussieht.

“appointmed ist aufgeräumt und trotzdem funktionell.”

Der erste Eindruck zählt also!?

Absolut! Bei der Suche nach einer passenden Praxissoftware haben wir großen Wert auf den ersten Eindruck gelegt. Dieser war bei appointmed wirklich gut. Zudem hat die 14-tägige Testphase bestätigt, dass auch hinter der “Fassade” alles reibungslos funktioniert.

Unser wichtigstes Kriterium war aber, dass wir alles, zu jeder Zeit selbst machen können, ohne jemanden für den Empfang anstellen zu müssen. Kombiniert mit dem Ersteindruck, ist uns die Wahl schlussendlich relativ leicht gefallen.

Was für uns eine eher untergeordnete Rolle gespielt hat, war der Preis. Ob eine Software jetzt 10 € mehr oder weniger im Monat kostet ist unwichtig. Qualität sollte gewürdigt werden.

Zum Schluss 3 schnelle Fragen

Go4Physio – Physiotherapie Praxis in WienWenn Du an Deine Kolleginnen und Kollegen denkst, würdest Du sagen, dass die Mehrheit bereits mit einer Praxissoftware arbeitet oder organisieren die meisten ihre Praxis immer noch händisch mit Stift und Papier?

Ich glaub das kommt ein bisschen darauf an, ob man komplett selbstständig oder nebenbei noch angestellt ist. Ich habe einige Freunde, die neben ihrem Angestelltenverhältnis, selbständig einige wenige Patienten betreuen. Sie machen sich nicht die Mühe, nach einer Software zu suchen. Da reicht die physische Lagerung der Papierbögen etc. durchaus aus.

Andererseits glaube ich, dass die komplett Selbstständigen in meinem Umfeld eher auf eine Praxissoftware zurückgreifen, da sie eine definitive Erleichterung bedeutet.

Welche eine Funktion von appointmed möchtest Du auf keinen Fall vermissen?

Die Verknüpfung mit dem Google Kalender. Bei zwei Standorten ist das eine große Hilfe! Ich muss mich nicht erst in appointmed einloggen und sehe so noch schneller, wann ich welchen Termin habe.

Welche eine Funktion könnte aus Deiner Sicht weg?

Da musste ich lange überlegen und habe nicht wirklich etwas gefunden. Die Funktion “Patient verstorben” haben wir bisher gottseidank nicht benötigt. Die kann meinetwegen weg. (lacht)

Möchtest Du uns noch etwas mit auf den Weg geben?

Macht weiter so! Das ist wirklich cooler Kundensupport. Ich kann appointmed nur weiterempfehlen bzw. ich hab appointmed auch schon einer Kollegin weiterempfohlen und sie ist wirklich begeistert. Ihr seid absolut auf dem richtigen Weg!


Steckbrief

Die wichtigsten Infos zu André findest Du im folgenden, kompakten Steckbrief.

Name: André Gruber
Teamstärke: Gemeinschaftspraxis von drei PhysiotherapeutInnen
Standort: Gentzgasse 9/15,
1180 Wien
Website: go4physio.at
Bei uns seit: Juni 2020

Teile diesen Artikel mit Freunden!