appointmed

10 praktische Features, die du in appointmed noch nicht entdeckt hast

10 appointmed Features (Bild: © imagenslivres.com)

10 appointmed Features (Bild: © imagenslivres.com)

Neben den großen Bereichen Terminplanung, digitale Patientenakte und Verrechnung gibt es in appointmed viele kleine Funktionen, die dir Zeit sparen und die Administration leichter machen. Manche davon hast du vielleicht auch noch gar nicht entdeckt. Aus diesem Grund zeige ich dir in diesem Artikel 10 “hidden features” von appointmed.

Allgemeines

1. Arbeiten mit mehreren Browser-Tabs

Arbeiten mit mehreren Browser-Tabs

Arbeiten mit mehreren Browser-Tabs

Als Browser-Software bietet appointmed natürlich auch viele Vorzüge, die du wahrscheinlich täglich nutzt, wenn du im Internet surfst. Einer davon ist, dass du gleichzeitig mehrere Browser-Tabs mit unterschiedlichen Bereichen der App geöffnet haben kannst. So kann in einem Tab zum Beispiel der Kalender geöffnet sein, während in einem anderen Tab eine bestimmte Patientenakte angezeigt wird. Das ist vor allem hilfreich, wenn du Folgetermine mit einem Patienten vereinbaren möchtest, ohne dazu die Patientenakte verlassen zu müssen.

Zusatztipp: Mit der Tastenkombination Strg+1 bzw. Strg+2 kannst du schnell zwischen dem ersten und zweiten Tab im Browser hin und herspringen.

2. Zusätzliche Informationen für Terminerinnerungen

Zusätzliche Informationen für Terminerinnerungen

Zusätzliche Informationen für Terminerinnerungen

Für jede Behandlung gibt es in den Praxiseinstellungen ein ein Feld für den “Hinweis für Patienten-Benachrichtigungen”. Ist dieser Text ausgefüllt, wird er auch in den E-Mail Erinnerungen angezeigt, die an deine Patienten versendet werden. So kannst du Patiente zum Beispiel daran erinnern, bei einem “Ersttermin” nicht auf vorhandene Befunden oder andere wichtige Dokumente zu vergessen.

3. Individuelle Hilfe-Videos

Für jeden Bereich das richtige Video

Für jeden Bereich das richtige Video

Im Hilfe-Menü rechts oben (?-Symbol) findest neben Links zum Hilfe- und Support Center und zum Feedback-Formular auch ein Video, das dir appointmed erklärt. Dieses Video ist immer auf den Bereich der App abgestimmt, in dem du dich gerade befindest. So gibt es zum Beispiel unterschiedliche Videos für den Kalender, die Patientenakte, die Verrechnung und die Praxiseinstellungen.

Kalender

4. Tagesübersicht drucken

Terminliste drucken

Terminliste drucken

Oft kann es praktisch sein, alle Termine für einen bestimmten Tag auszudrucken. Wenn du mit der Maus über einen beliebigen Spaltennamen fährst (egal ob bei Personen, Räumen oder Geräten) erscheint ein “Drucken” Symbol. Mit einem Klick öffnet sich eine übersichtliche Liste aller Termine dieser Spalte, die bequem ausgedruckt werden kann.

5. Wochentage ein- und ausblenden

Tage minimieren, Platz maximieren

Tage minimieren, Platz maximieren

Du arbeitest gerne in der Wochenansicht und möchtest den Platz für die Terminansicht maximieren? Kein Problem! Wochentage, an denen du nicht arbeitest (zB Samstag und Sonntag) kannst du mit einem Klick auf das Datum über der Spalte ausblenden. Mit einem Klick auf das Pfeil-Symbol lassen sich ausgeblendete Tage wieder einblenden.

Patientenakte und -liste

6. Mehreren Patienten gleichzeitig eine E-Mail schicken

E-Mails an Patienten schicken

E-Mails an Patienten schicken

Stellen wir uns folgendes Szenario vor: Du bist wirst leider krank und musst alle Termine für nächste Woche absagen. Wie erreichst du jetzt am schnellsten alle betroffenen Patienten? Öffne einfach die Liste aller Patienten und und filtere nach “Patienten mit zukünftigen Terminen”. Markiere alle Patienten mit zukünftigen Terminen und wähle die Aktion “E-Mail senden”. Schon kannst du allen Patienten einen kurze Nachricht zukommen lassen und sie über den Terminausfall informieren.

7. Fotos direkt am Smartphone machen und hochladen

Wenn du appointmed direkt auf deinem Smartphone öffnest, kannst du direkt Fotos mit der Kamera machen und in eine Patientenakte hochladen. Umständliches Einscannen von Befunden oder Überweisungen ist somit Schnee von gestern. Dieses Video zeigt dir, wie’s geht.

8. Mehrere Leistungen auf einmal ändern

Mehrere Leistungen auf einmal ändern

Mehrere Leistungen auf einmal ändern

Ein Patient kommt für 10 Behandlungen zu dir und erhält am Ende eine Sammelrechnung. Nun verlangt zB die Krankenversicherung eine bestimmte Leistungsbezeichnung, die von jener der gespeicherten Leistungen abweicht. Markiere in der Patientenakte alle gewünschten Leistungen und wähle die Aktion „Leistungen ändern“ aus. Du kannst die markierten Leistungen dann gegen Neue ersetzen. Das ursprüngliche Datum wird dabei nicht verändert.

Verrechnung

9. Umsatz berechnen

Umsatz von Rechnungen

Umsatz von Rechnungen

In der Rechnungsansicht ist es möglich, den Umsatz der aktuell angezeigten Rechnungen zu berechnen. Möchtest du zum Beispiel wissen, wie viel Umsatz im vergangenen Monat erwirtschaftet wurde? Dann wähle im Filter alle bezahlten Rechnungen des gewünschten Zeitraums aus und klicke anschließend auf “Umsatz berechnen”. Bei der Wahl der Filter sind dir keine Grenzen gesetzt. So kannst du zB auch den Umsatz aller überfälligen oder offenen Rechnungen berechnen lassen.

10. Mehrere Rechnungsadressen verwenden

Mehrere Rechnungsadressen verwenden

Mehrere Rechnungsadressen verwenden

Wenn du an mehreren Standorten arbeitest kannst du in den Praxiseinstellungen unter “Rechnungsdetails” mehrere Rechnungsadressen anlegen. Beim Erstellen von Rechnungen, Belegen oder Patientenbriefen kannst du dann auswählen, welche Adresse auf dem jeweiligen Dokument verwendet werden soll.

Teile diesen Artikel mit Freunden!

appointmed Newsletter

Du willst keine Neuigkeiten von appointmed verpassen? Wir halten dich über neue Funktionen, Updates und Interessantes auf dem Laufenden.