appointmed

appointMeet: Zu Gast bei Petra Walk

Physiotherapeutin Petra Walk spricht über ihre Erfahrungen mit appointmed

So lange bin ich noch nicht bei appointmed dabei. Viele der Ursprungsg’schichten mit unseren Kunden kenne ich noch gar nicht. So ist es richtig aufregend für mich, die Gelegenheit zu haben, mit einer unserer ersten Kundinnen zu sprechen. Ich habe erfahren, wie es zu der Zusammenarbeit gekommen ist, was für Hürden auf dem Weg beseitigt wurden und ob es noch Dinge gibt, die verbessert werden können. Habe ich auch dein Interesse geweckt? Dann lies weiter 🙂

Wir befinden uns bei Petra Walk, in ihrer Ordination im 5. Wiener Bezirk. Gemeinsam mit ihren 12 selbständigen Mitarbeitern betreibt sie noch weitere Ordinationen in Pressbaum und Purkersdorf. Trotz ihres vollen Terminkalenders, hat sie Zeit gefunden, sich mit mir ins Kreuzverhör zu begeben.

Also Petra, wie bist du eigentlich auf appointmed aufmerksam geworden?

Über das Internet. Gemeinsam mit meinem Mann habe ich nach einer Lösung gesucht, die unseren Ansprüchen entspricht. Ihm war es sehr wichtig, dass wir eine Software finden, die nichts mit Netzwerken zu tun hat. Das heißt, dass wir uns nur einloggen müssen und dann alles einwandfrei funktioniert. Wir haben sogar mit einer Firma in Deutschland Kontakt aufgenommen, deren Produkt aber irre kompliziert war und die uns dafür sogar ein großes Benutzerhandbuch geschickt haben.

“Bei appointmed habe ich gesehen, da brauche ich mich nur einloggen und es ist ur-einfach”.

Ich habe mir die Homepage angeschaut und gewusst, ich muss nicht weitersuchen.

Das heißt, dir war es wichtig etwas zu finden, wo du dich überall und zu jeder Zeit in das System einloggen kannst.

Ja genau. Ich kann auf die gleiche Weise in allen drei Ordinationen, zu Hause und sogar im Ausland auf das System zugreifen. Wenn mich also ein Patient anruft, ist es egal wo ich gerade bin. Mit appointmed kann ich von überall aus einen Termin ausmachen.

Paul im Interview mit Petra Walk

Paul im Interview mit Petra Walk

Mir war aber auch wichtig, dass ich eine Software finde, mit der ich mich nicht viel auseinandersetzen muss, um das Programm zu beherrschen. Ich muss schon dazusagen, ganz am Anfang hat es doch ein wenig gedauert. Ich kann mich noch sehr gut erinnern, als ich euch noch im Morgengrauen angerufen habe: ”Mario, dies und das funktioniert nicht und meine Praxis sperrt bald auf. Ich brauche eure Hilfe!(lacht) Gemeinsam haben wir dann aber immer das Problem lösen können, bevor die Praxis aufsperrt.

Wie schaut das jetzt aus?

Jetzt haben wir überhaupt keine Probleme mehr. Die neuen Therapeuten die zu uns gekommen sind finden es auch ur-einfach.

“Manche Therapeuten mussten wir gar nicht einschulen, die brauchten es nur einmal anschauen.”

So wie bei unserer neuesten Kollegin. Sie ist 23 Jahre alt und hat gleich nach dem ersten Login sofort angefangen in der Ordination mit appointmed zu arbeiten.

Das spart sicher einiges an Zeit.

Ich spare nicht nur aufgrund der kurzen Einschulung Zeit, sondern auch weil wir jetzt alles elektronisch machen. Wir haben früher alles handschriftlich gemacht. Das war natürlich ein Wahnsinn. Ich habe nicht gewusst, welcher Raum frei war oder bei welchem Therapeuten was frei ist. Jetzt ist einfach alles online und kann mir alles anschauen.

Was auf jeden Fall wesentlich schneller geworden ist, ist die Terminvereinbarung mit einem bestehenden Kunden. Da reicht es eigentlich, den Patienten anzuklicken, auszuwählen wann er den Termin haben möchte und den Rest erledigt das Programm. Mir wird automatisch gesagt, bei welchem Therapeuten der Patient ist und in welchem Raum die Therapie stattfindet. Ich muss nichts mehr extra ausfüllen, das geht alles automatisch.

“Ich muss schon sagen; in ein bis zwei Sekunden ist der Termin gemacht.”

Die Zeitersparnis ist somit dein größter Nutzen mit appointmed?

Ja, aber nicht nur. Ich habe riesengroße Vorteile, dass ich alle Patienten in der Kartei habe. Wenn mir also wer absagt, kann ich direkt eine E-Mail schreiben oder beim Patienten anrufen.

„Patienten sehen es als sehr positiv, dass sie zwei Tage vor dem Termin per E-Mail daran erinnert werden.“

Die Registrierkasse ist drinnen, Belege muss ich nicht einmal ausdrucken, sondern kann ich direkt per E-Mail schicken.

Gibt es irgendwas, das du verbessern würdest oder eine Funktion die du vermisst?

Nicht mehr. Ich sehe ständig, dass etwas verbessert wird und neue Sachen dazu kommen. Eigentlich fällt mir wirklich nichts mehr ein.

Das freut uns natürlich sehr zu hören. Sag, würdest du appointmed einem Kollegen weiterempfehlen?

Na, aber sowieso! (lacht)


Steckbrief

Brauchst du selbst eine Physiotherapie oder medizinische Massage? Die wichtigsten Infos zu Petra Walk findest du im folgenden, kompakten Steckbrief:

Name: Petra Walk
Teamstärke: 13
Angebot: Physiotherapie und medizinische Massage
Standorte: 1050 Wien, Schönbrunnerstraße 32 – 0676 / 355 64 88
3013 Pressbaum, Badgasse 2 – 0676 / 538 75 04
3002 Purkersdorf, Linzerstraße 63 / 7 – 0676 / 538 75 04
Website: http://www.walk.at
Bei uns seit: Dezember 2015

Photo Credits:
Margit A. Schmid Fotografie

Teile diesen Artikel mit Freunden!

appointmed Newsletter

Du willst keine Neuigkeiten von appointmed verpassen? Wir halten dich über neue Funktionen, Updates und Interessantes auf dem Laufenden.