Neue Funktion: Videosprechstunden mit Patienten. Während der Corona-Krise kostenlos für ALLE appointmed Kunden.

Updates vom 24. Dezember 2019

Neu

  • Erstellen von mehreren Terminen in einem Arbeitsschritt

    Mehrere Termine in einem Arbeitsschritt anlegen
    Diese Funktion (im „Termin erstellen“ Fenster) erlaubt es Dir, mehrere Termine auf einmal zu erstellen. Im Gegensatz zur Funktion für wiederkehrende Termine, kannst Du hier Datum und Uhrzeit frei wählen. Suche im Mini-Kalender nacheinander alle Termine aus, die Du anlegen möchtest und speichere sie mit einem Mausklick.

Verbesserungen

  • Duplizieren von Leistungen in der Patientenakte

    Leistungen in der Patientenakte lassen sich jetzt auf Knopfdruck duplizieren. Dabei werden Leistungsbezeichnung und Preis übernommen und als Leistungsdatum das aktuelle Datum gesetzt.

Fehlerbehebungen

  • Falsch dargestellte Nummerierung von Serienterminen im Kalender korrigiert.
  • Falsche Darstellung der Wochentage – aufgrund des Schaltjahres – bei der Online Buchung (nach März 2020) korrigiert.
  • Problem beim Aktivieren der Feiertage im Kalender (bei Test Accounts) behoben.
  • Fehlende Auswahl von Rechnungsadressen in Kombination mit selbstständigen Mitarbeitern korrigiert.
  • Darstellungsfehler des noch verfügbaren SMS Guthabens korrigiert.

Teile diesen Artikel mit Freunden!

Mach' Dir selbst ein Bild von appointmed!Daumen hoch

Du bist auf der Suche nach einem Programm für Deine Termine, Patienten und Rechnungen? Dann ist appointmed für Dich genau das Richtige!

Übersicht aller Funktionen