appointmed

Rückblick und Ausblick: Was passierte 2015 und was kommt 2016?

Zwar sind seit dem Jahreswechsel nun schon ein paar Tage vergangen, dennoch möchten wir die Gelegenheit nutzen um auf ein spannendes und erfolgreiches Jahr 2015 zurück zu blicken. Was waren die Highlights und was kommt 2016? All das verraten wir in diesem Blogbeitrag.

Die appointmed Software

Anfang 2015 war es an der Zeit appointmed in seiner ersten Version, nach über zwei Jahren Konzipierung und Entwicklung den ersten Testkunden zu präsentieren. Von Anfang an war das Interesse an einem unkomplizierten, modernen und vor allem mobilen System sehr groß. Insgesamt konnten über 50 aktive Benutzer gefunden werden, die appointmed regelmäßig benutzen und laufend wertvolles Feedback geben.

Dieses Feedback hat die technische Entwicklung 2015 Maßgeblich beeinflusst. Viele Funktionen wurden direkt aus den Wünschen unserer Benutzer konzipiert und auch umgesetzt. Wir glauben fest daran, dass einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren von moderner Software die direkte Einbindung der Endbenutzer ist; und das denken auch unsere Kunden:

„Das ist auch ein Punkt den ich sehr an euch mag! Völlig unkompliziert auf die Wünsche und Bedürfnisse eurer Kunden einzugehen.“ (Karl B., Physiotherapeut in Wien)

Einige Highlights der Programmentwicklung 2015:

  • Programm- und Benutzereinstellungen
  • Kalender: Neues Farbkonzept und Anlegen von Terminen via Drag & Drop
  • Speichern von durchgeführten Leistungen
  • Rechnungslegung und –verwaltung
  • appointmed Mobile

Gegen Ende des Jahres konnten wir die Funktionalität außerdem um ein vollständiges Registrierkassenmodul samt Belegdruckfunktion erweitern.

Das appointmed Team

appointmed-team-event

appointmed ist aber nicht nur Software, sondern auch die Menschen dahinter. Wir freuten uns sehr im Jahr 2015 unseren Programmierer Ingo im Team begrüßen zu dürfen. In Regelmäßigen Abständen gab es außerdem Team-Events: Eine Bogensafari im Erlebnispark Gänserndorf und ein Segelnachmittag auf der alten Donau sind hier nur zwei Beispiele. Auch dass unser Chefentwickler Berni im Juli unter die Haube kam, möchten wir an dieser Stelle nicht unerwähnt lassen.

Ein kurzer Blick in die Zukunft

Bereits in der ersten Jänner Woche stellten wir die Weichen für das Jahr 2016. In einem großen Planungsmeeting wurden die Ziele der nächsten Monate festgelegt.

appointmed-planungsmeeting

Hier ein paar geplante Highlights für das Jahr 2016:

  • Selbst-Registrierung für appointmed, direkt über die Website
  • Ausgeklügelte Benutzer- und Rechteverwaltung innerhalb des appointmed Accounts
  • Terminerinnerungen per SMS
  • Komplett neu gestaltete Behandlungsnotizen in der Patientenakte
  • appointmed App für Patienten

Sie sehen also, dass wir uns auch für das Jahr 2016 einiges vorgenommen haben. Wir freuen uns auf spannende Monate.

Teile diesen Artikel mit Freunden!

appointmed Newsletter

Du willst keine Neuigkeiten von appointmed verpassen? Wir halten dich über neue Funktionen, Updates und Interessantes auf dem Laufenden.