Mein Weg zum Physiotherapeuten.

Physiotherapeut Clemens WeningerIn seiner Kolumne erzählt Physiotherapeut Clemens Weninger in 8 Kapiteln von seinen Erfahrungen auf dem Weg zum Physiotherapeuten.

Er gibt einen Einblick in die Praxis und gibt hilfreiche Tipps für alle angehenden PhysiotherapeutInnen.

Kapitel 1: Wie kommt man als Physiotherapeut auf den Gedanken der Selbstständigkeit?!

Der Weg in die Selbststaendigkeit als Physiotherapeut

Photo by Ian Schneider on Unsplash

Die erste Frage die einem nach dem Physiotherapiestudium gestellt wird, ist wohl: „Bist schon selbständig?“. Auch bei mir war es nicht anders. Doch die Entscheidung und der anschließende Weg in die Selbständigkeit sind oftmals mit vielen offenen Fragen verbunden…

Weiterlesen (3:15 Minuten)

Kapitel 2: Wichtige Behördenwege auf dem Weg in die Selbstständigkeit als Physiotherapeut

Wichtige Behördenwege für Physiotherapeuten

Photo by Maarten van den Heuvel on Unsplash

In meinem letzten Blog Beitrag habe ich euch ein wenig Einblick in meine Gedankenwelt rund um die Entscheidung zur Selbständigkeit gegeben. Heute geht es darum, welche rechtlichen und behördlichen Schritte ihr unbedingt beachten müsst.

Weiterlesen (2:45 Minuten)

Kapitel 3: Ein eigener Raum oder eine Gemeinschaftspraxis? Wer soll in meine Physio Praxis kommen?

Gemeinschaftspraxis oder eigene Praxis als Physiotherapeut?

Photo by Mollie Sivaram on Unsplash

Heute möchte ich euch eine persönliche Anekdote zu meinem Werdegang zum Atem-Physiohtherapeuten erzählen. Außerdem werfen wir einen praxisrelevanten Blick auf Gemeinschaftspraxen und eine eigene Praxis.

Weiterlesen (4:15 Minuten)

Kapitel 4: Was kostet die (Physio-) Welt?! Ein Blick auf die Kosten einer Physiotherapie Praxis.

Die Kosten einer Physiotherapie Praxis

Photo by Sabine Peters on Unsplash

Das Telefon klingelt und das Bankkonto schreibt die ersten schwarzen Zahlen. So weit, so gut! Wirkliche Gedanken über die Kosten habe ich mir – bis auf eine Milchmädchenrechnung – nicht gemacht. Im Nachhinein wäre ein konkreter Kostenplan durchaus hilfreich gewesen. In diesem Artikel erzähle ich euch von meinen Erfahrungen mit dem lieben Geld…

Weiterlesen (3:15 Minuten)

Kapitel 5: Wie komme ich zu PatientInnen – Werbung, Kooperationen, Mundpropaganda

Wo finde ich als Physiotherapeut meine Patienten

Photo by Laurenz Kleinheider on Unsplash

Möglichkeiten neue Patienten anzuziehen gibt es wie Sand im Meer. So einfach und gleichzeitig schwer wie heute war Marketing noch nie. In diesem Artikel geht hauptsächlich darum, wie ich meine Praxis mit PatientInnen füllte oder fülle.

Weiterlesen (3:00 Minuten)

Kapitel 6: Die Wahl der richtigen Tools: Praxissoftware oder doch „old school“ mit Stift und Papier?

Dokumentation mit Stift & Papier oder Praxissoftware

Photo by JESHOOTS.COM on Unsplash

Ich habe schon einige Erfahrungen in unterschiedlichsten Arbeitsstätten gesammelt. Dementsprechend sind mir schon viele unterschiedliche Möglichkeiten der Befunddokumentation untergekommen. Dabei wurde die Dokumentation von „sehr ausführlich“ bis „eher mager“ geführt.

Weiterlesen (3:00 Minuten)

Kapitel 7: Warum ich appointmed in meiner Physio Praxis einsetze: Die Vorteile

Aufgeräumter Schreibtisch mit Online Terminplaner

Photo by Aditya Chinchure on Unsplash

Im letzten Blogartikel ist es ja hauptsächlich um das Thema Dokumentation gegangen. Da habe ich euch schon kurz darüber informiert, welche Art der Doku bei mir in der Praxis zur Anwendung kommt. In diesem Artikel gebe ich euch einen kurzen Einblick in die Arbeit mit (m)einer Dokumentations-Software.

Weiterlesen (2:45 Minuten)

Kapitel 8: Das Leben als selbstständiger Physiotherapeut

Das Leben als selbstständiger Physiotherapeut

Photo by Dan Meyers on Unsplash

In diesem letzten Artikel meiner Kolumne werfe ich einen Blick zurück in die Ausbildung und stelle die Frage: Hat sie mich auf das Leben als selbstständiger Physiotherapeut gut vorbereitet? Welche Themen wurden vernachlässigt und reicht sie überhaupt als Basis für die Berufsausübung aus?

Weiterlesen (3:00 Minuten)