appointmed

appointMeet: Zu Gast bei Dr. Thomas Wallner

Chirurg Dr. Thomas Wallner schätzt vor allem die Mobilität von appointmed

Standortwechsel – Heute sind wir zu Gast beim Chirurgen Dr. Thomas Wallner in Mürzzuschlag in der schönen Steiermark. Um genau zu sein befinden wir uns auch nicht in seiner Ordination, sondern in einem gemütlichen Café. Er war einer der ersten Vertreter seiner Berufsgruppe, der appointmed nutzt und berichtet im Interview über seine Erfahrungen.

Als Chirurg bist du ja die meiste Zeit im Krankenhaus bzw. im OP tätig. Wo verwendest du appointmed?

Ich bin in einer Gemeinschaftspraxis eingemietet und habe dort einmal die Woche Ordination. Meine Frau Manuela kümmert sich um administrative Tätigkeiten wie Terminvergabe, Rechnungen und Zahlungsbelege. Ich konzentriere mich ganz auf den Patienten, seine Behandlung und natürlich um die korrekte Dokumentation.

Wie bist du damals eigentlich auf appointmed aufmerksam geworden?

Das war eine lustige Geschichte… (schmunzelt)

Nach deinem Skiunfall warst du ja bei mir in Behandlung. Dein Bruder – den ich ebenfalls operiert habe – hat mich damals empfohlen. Dir ist aufgefallen, dass ich die Dokumentation nach der Behandlung auf einen USB-Stick gespeichert habe und meiner Frau zur weiteren Bearbeitung – und für die Rechnungslegung – ins Vorzimmer getragen habe. Du hast mir dann kurz von eurem System erzählt und gemeint dass ich damit mit Manuela parallel arbeiten kann und mir das Hin- und Hertragen der Dateien (im wahrsten Sinne des Wortes) sparen kann.

Ich habe mir damals eigentlich überhaupt keine Gedanken gemacht, in meiner Ordination auch auf eine Praxissoftware zu setzen.

Was meinst du? Was sprach gegen eine Praxissoftware?

Ich führe meine Privatordination ja nur nebenbei. Grundsätzlich bin ich im Krankenhaus tätig. Da bin ich es leider nicht gewohnt einfache Software zu verwenden.

“Wenn ich euer System mit den Programmen im Krankenhaus vergleiche, ist appointmed das Paradies!”

Im Krankenhaus muss ich mich mit vier(!) separaten Programme herumschlagen. Ich muss all diese Programme bedienen um ordentlich arbeiten zu können. Manchmal ist das ein wirkliches Drama.

“Mit appointmed habe ich alle notwendigen Funktionen in einer Software. Das geht schnell, ist unkompliziert und ich brauche nur wenige Klicks um alles zu erledigen.”

Thomas Wallner im Interview mit Mario

Thomas Wallner im Interview mit Mario

Was gefällt dir an appointmed am besten?

Was mir am besten gefällt und woraus ich den größten Nutzen ziehe, ist die Mobilität. Ich kann von überall aus und jederzeit auf meine gesamte Praxis zugreifen. Zum Beispiel auch jetzt, hier im Café über meinen Laptop. (lacht)

Wenn ich zum Beispiel im Krankenhaus bin und mich ein Privatpatient anruft… Kein Problem! Ich steige einfach mit dem Handy in das System ein, schaue mir den Behandlungsverlauf und die letzten Termine an und kenne mich sofort aus.

Gab es zwischendurch auch Probleme bei der Bedienung?

Bei der Bedienung nicht, das ist wirklich unkompliziert und einfach. Ich vermisse aber den alten Home-Button, der mich auf das Dashboard gebracht hat. Dort gab es eine zusätzliche Liste meiner Termine und auch das virtuelle Wartezimmer. Das hätte ich gerne wieder zurück. (lacht) Bei der Dokumentation in der Patientenakte wären außerdem vorgefertigte Textbausteine für die Diagnose oder Anamnese sehr praktisch…

Anmerkung: Sowohl das Dashboard als auch das virtuelle Wartezimmer werden zur Zeit überarbeitet und werden – in neuem Glanz – ihren Weg zurück ins Programm finden. Auch die Patientenakte wird demnächst ein großes Update bekommen.

Abgesehen davon kann mich noch erinnern, dass es einmal Probleme mit dem Login gab. Manuela hat euch damals kontaktiert und die Sache konnte in kürzester Zeit behoben werden.

Du hast also schon Bekanntschaft mit unserem Support gemacht…

Ja, es war wirklich problemlos mit euch Kontakt aufzunehmen.

Ein anderes Beispiel: Als die neue Version des Kalenders veröffentlicht wurde, war für mich die Zeiteinteilung nicht optimal. Ich habe oft Termine, die nur 10 Minuten dauern. Die wurden im Kalender etwas zu klein dargestellt. Ich habe dann das Support-Formular in der App genutzt und euch Feedback gegeben. Und auch dieses Problem wurde mit dem nächsten Update gelöst.

Wenn du all deine Erfahrungen berücksichtigst; Würdest du appointmed mit gutem Gewissen weiterempfehlen?

Ja natürlich!


Steckbrief

Die wichtigsten Infos zu Thomas findest du im folgenden, kompakten Steckbrief:

Name: Dr. Thomas Wallner
Teamstärke: Eingespieltes Duo
Angebot: Chirurgie
(Speziell: Kniegelenk-, Varizen- und Hernienchirurgie)
Standort: 8680 Mürzzuschlag, Mariazellerstraße 4 – +43 650 79 84 485
Website: www.wallner-chirurgie.at
Bei uns seit: April 2015

Teile diesen Artikel mit Freunden!

appointmed Newsletter

Du willst keine Neuigkeiten von appointmed verpassen? Wir halten dich über neue Funktionen, Updates und Interessantes auf dem Laufenden.