Updates vom 30. Mai 2022

Neu

  • Die neue Version der Verrechnung

    In den vergangenen Wochen haben wir intensiv an der neuen Version der Verrechnung gearbeitet. Durch das aufgeräumte und modernisierte Design, ist das Erstellen von Rechnungen jetzt noch einfacher.

    Komplett überarbeitet wurden sowohl der Rechnungs-Editor, als auch die Live-Vorschau und finale Rechnungsansicht. Gleichzeitig ist mit diesem Update auch der Grundstein für eine Reihe neuer Funktionen und weiterer Verbesserungen gelegt, die in Kürze erscheinen.

Verbesserungen

  • E-Mail Text bei bezahlten Rechnungen

    Wenn Du Deinen PatientInnen eine Rechnung per E-Mail sendest, enthält der Text nun einen Hinweis, wenn die Rechnung bereits vollständig bezahlt ist. So müssen PatientInnen nicht erst überlegen, ob mit der Rechnung noch irgendwelche Zahlungen verbunden sind.

  • DSGVO Zustimmung

    Das Dokument und der E-Mai Text der DSGVO Zustimmung für PatientInnen erwähnt neben ÄrztInnen und TherapeutInnen und auch explizit PsychologInnen.

Fehlerbehebungen

  • Entfernen der Möglichkeit, bereits stornierte Zahlungsbelege erneut zu stornieren.
  • Fehlende Dezimalstellen im QR-Code auf Rechnungen, bei runden Summen, hinzugefügt.

Teile diesen Artikel mit Freunden!