Software-Updates

Updates vom 16. Februar 2021

Verbesserungen

  • Neues Verhalten von „offenen Leistungen“

    Als „offene Leistungen“ werden ab sofort jene Leistungen verstanden, die sich noch auf keiner gelegten Rechnung befinden. So ist zum Beispiel eine Leistung, die sich auf einem Rechnungsentwurf befindet, noch nicht fertig abgerechnet und wird als „offene Leistung“ bezeichnet.

    Der Filter „Patienten mit offenen Leistungen“ in der Patientenliste zeigt jetzt also auch Patienten an, bei denen sich Leistungen auf Rechnungsentwürfen befindet.

    Darstellung von offenen Leistungen in der Patientenakte

    In der Leistungsübersicht der Patientenakte werden offene Leistungen direkt angezeigt, ohne dass Du den Filter für verrechnete Leistungen aktivieren musst. Mit einem Klick auf das Symbol neben der Leistungsbezeichnung gelangst Du direkt zum entsprechenden Rechnungsentwurf.

  • Geänderte E-Mail Adresse beim Senden von Rechnungen/Honorarnoten

    Speichern von geänderten E-Mail AdressenBeim Senden einer Rechnung per E-Mail wird immer die Adresse des Rechnungsempfängers vorgeschlagen. Wenn Du diese in diesem Schritt änderst, kannst Du ab jetzt wählen, ob die Adresse auch in der Patientenakte aktualisiert werden soll, oder ob es sich um eine einmalige Verwendung der Adresse handelt (zB wenn Du eine Rechnung an einen Sachbearbeiter oÄ schicken willst).

  • Neue Features für die Videosprechstunde

    Während der Videosprechstunde mit Deinem Patienten kannst Du jetzt auch einen Gesprächstimer (nur für Dich sichtbar) einblenden und Deinen Bildschirminhalt mit dem Patienten teilen. Mit der neuen Bild-in-Bild Funktion wird das Bild Deines Patienten in einem neuen, kleinen Fenster geöffnet, das Du frei am Bildschirm positionieren kannst. Während Dich Dein Patient weiterhin sieht, kannst Du so zB in die Dokumentation wechseln und Notizen machen.

  • Zusätzlicher Text für Terminerinnerungen

    Damit Du mehr Informationen (zB Stornobedingungen, die Anfahrt zur Praxis,…) im zusätzlichen Text für Terminerinnerungen unterbringst, haben wir die hier erlaubte maximale Textlänge vergrößert. Auch Absätze und Zeilenumbrüche werden jetzt korrekt in die E-Mail übernommen und sorgen für mehr Übersicht.

Fehlerbehebungen

  • Falsch angezeigte Gesamtanzahl von Terminen in der Patientenakte korrigiert.

Updates vom 3. Februar 2021

Fehlerbehebungen

  • Falsch angezeigte Nummerierung von Terminen einer Serie im Kalender korrigiert.
  • Problem beim Senden von SMS-Einladungen für Videosprechstunden in Verbindung mit dem Abo-Management behoben.
  • Abweichende Darstellung des „zuletzt bearbeitet“ Datums im Termin Detailfenster korrigiert.

Updates vom 29. Jänner 2021

Verbesserungen

  • Performance im Kalender

    Die Geschwindigkeit beim Anlegen von wiederkehrenden Terminen und Terminserien im Kalender wurde nach dem letzten Upgrade der Datenbank weiter verbessert.

  • Darstellung von Terminserien

    Abgeschlossene Terminserien werden in der Patientenakte nur noch dann geschlossen/eingeklappt dargestellt, wenn sie keine zukünftigen Termine mehr enthalten. Anders gesagt: Alle Serien, die noch nicht abgeschlossen sind, bleiben offen.

Fehlerbehebungen

  • Fehlende Einträge beim Filtern nach Patienten mit offenen Leistungen korrigiert.
  • Fehlende Termine in der Terminübersicht und falsch angezeigte Gesamtanzahl von Terminen der Patientenakte korrigiert.
  • Fehlende Möglichkeit der Suche nach Telefonnummern von Patienten korrigiert.

Updates vom 7. Jänner 2021

Verbesserungen

  • Datenbank Update

    Ein Update an der Datenbank Infrastruktur ermöglicht in Zukunft noch schnellere Zugriffszeiten und legt das Fundament für neue Funktionen.

  • Darstellung von Terminserien

    Abgeschlossene Terminserien werden in der Patientenakte standardmäßig geschlossen/eingeklappt dargestellt. Das schafft mehr Platz und Übersicht in der Liste.

  • Bezahlen von „0,00 € Rechnungen“

    Es ist jetzt möglich, Zahlungen zu Rechnungen hinzuzufügen, deren Gesamtsumme – zB durch die Verwendung eines Gutscheins – 0,00 € ausmacht. So können auch diese Rechnungen als „bezahlt“ gekennzeichnet werden.

  • appointmed Mobile

    In der appointmed App (bzw. der Version für mobile Endgeräte) können Patienten aus der Termin Detailansicht heraus jetzt auch auf einer Festnetznummer angerufen werden.

  • Verknüpfte Leistungen

    Die Anzeige bei der Auswahl von verknüpften Leistungen wurde im Sinne der besseren Lesbarkeit überarbeitet.

  • Genauere Patientensuche

    Bei der Suche nach Patienten in der Patientenliste oder dem Suchfeld im Hauptmenü, wurde die Darstellung der Ergebnisse verfeinert. Besonders die Suche nach Vor- und Nachname liefert nun eindeutigere Ergebnisse.

Fehlerbehebungen

  • Anzeige von bereits bezahlten Rechnungen als „unbezahlt“ korrigiert.
  • Anzeige von bereits gelöschten Terminen im Kalender korrigiert.
  • Mehrfach enthaltene Rechnungen im CSV Export korrigiert.
  • Fehlende Anzeige von Ergebnissen beim Verwenden von Datumsfiltern (Rechnungen, Belege) korrigiert.
  • Anzeige von zu vielen gefundenen Patienten bei der Bestätigung von online Terminanfragen korrigiert.

Updates vom 16. Dezember 2020

Neu

  • „QuickCheck“ Funktion für Bodycharts

    Schnelle Checkpoints am Bodychart setzen.
    Diese neue Funktion ist so simpel, wie sie praktisch ist. Klicke auf eine beliebige Stelle auf einem Bodychart um schnell einen Checkpoint zu setzen. Bei erneutem Klick verschwindet dieser wieder.

    So kannst Du zB schnell dokumentieren, dass Du bestimmte Körperregionen untersucht hast. Umgekehrt kannst Du Dir eine Bodychart Vorlage mit gesetzten Checkpoints speichern und bei einer ersten Untersuchung einen nach dem anderen abarbeiten und entfernen.

Verbesserungen

  • Bodychart Markierungen neu positionieren

    Bodychart Markierung neu positionieren.
    Klicke auf die Markierung, die Du neu positionieren möchtest um das Detailfenster zu öffnen. Klicke dort auf „Marker neu positionieren“ und wähle im Anschluss die neue Position für den Pin aus.

  • Größe von Bodychart Markierungen

    Die Größe von Markierungen am Bodychart wurde reduziert, um mehr Übersicht und weniger überdeckte Bereiche zu schaffen.

Fehlerbehebungen

  • Kompatibilität von Schiebereglern in Formularen im Safari Browser verbessert.

Updates vom 1. Dezember 2020

Neu

  • Aboverwaltung & automatische Zahlung

    appointmed Aboverwaltung
    Seit dem 1. Dezember haben alle neuen appointmed Kunden die Möglichkeit, ihr Abo selbst zu verwalten. Das beinhaltet die Wahl des gewünschten Paketes (LIGHT oder PRO), sowie das Hinzufügen und Löschen von Benutzern.

    Der Vertragsabschluss wurde durch das Hinterlegen von Rechnungs- und Zahlungsdaten (Kreditkarte oder Bankverbindung) weitestgehend automatisiert und kann nun jederzeit selbst durchgeführt werden. Im neuen  Tab „Abrechnung“ hast Du den Überblick über alle Deine appointmed Rechnungen sowie den immer aktuellen Verbrauch von zB gesendeten SMS.

    In den kommenden Wochen werden auch bestehende Kunden von uns kontaktiert, für die dieses Upgrade in Frage kommt.

Verbesserungen

  • Rechnungen am Smartphone erstellen & bearbeiten

    Ja – endlich lassen sich auch am Smartphone (oder am Tablet im Hochformat) Rechnungen erstellen und bearbeiten, was sich viele gewünscht hatten. Du findest die Rechnungsübersicht im mobilen Hauptmenü.

  • Online Buchung am Smartphone

    Bei Online Buchungen ist der „Anfrage senden“ Button im letzten Schritt jetzt auch auf kleinen Smartphone Displays immer im sichtbaren Bereich. Das verhindert, dass Patienten vergessen auch tatsächlich eine Abfrage abzuschicken.

Fehlerbehebungen

  • Falsche Sichtbarkeit eines Buttons bei der Online Buchung auf Smartphones korrigiert.
  • Vereinzelte Probleme beim automatischen Ausfüllen der Terminerinnerung per E-Mail behoben.

Updates vom 24. November 2020

Verbesserungen

  • Online Buchung

    Bei der maximalen Zeit bis zum Termin steht jetzt auch „2 Monate“ zur Auswahl. Bei der Auswahl der Behandlung werden gleichnamige Einträge jetzt aufsteigend nach Behandlungsdauer sortiert. In den Einstellungen der Online Buchung (bei der Zuweisung der Buchbaren Behandlungen) siehst Du jetzt auch die Behandlungsdauer neben der Bezeichnung.

Fehlerbehebungen

  • Verzögerung der Anzeige des Status von DSGVO Zustimmungen in der Patientenakte behoben.
  • Fehlende Benachrichtigung beim Zuweisen von Todos korrigiert.

Updates vom 16. November 2020

Verbesserungen

  • Generalüberholtes „appointmed empfehlen Fenster“

    appointmed gibt kein Geld für klassische Werbung aus. Wir sehen nicht ein, in Werbenetzwerke von Konzernen zu „investieren“, die unter’m Strich weniger Steuern zahlen, als so manche Physiotherapeutin oder so mancher Heilmasseur.

    Stattdessen freuen wir uns, wenn uns zufriedene Kunden ihren Kollegen empfehlen. Dafür bedanken wir uns dann gerne mit einer kleinen Aufmerksamkeit. Mit einem Klick auf das ❤️-Symbol in der Menüleiste, erfährst Du mehr…

  • Fortschrittsanzeige in Buttons bei Listen

    Buttons bei Listen (zB Patientenliste, Rechnungsliste,…) zeigen Dir nach dem Klick an, dass gerade eine Aktion ausgeführt wird, wenn sich das entsprechende Fenster nicht sofort öffnen sollte. Das ist zB der Fall, wenn Du einen neuen Patienten anlegen möchtest und die Internet Geschwindigkeit gerade langsamer ist, sodass das „Neuer Patient“ Fenster nicht sofort sichtbar ist.

Fehlerbehebungen

  • Darstellungsfehler beim Erstellen von wiederholenden Terminen korrigiert.
  • Problem beim Speichern von Postleitzahlen mit führender „0“ behoben.
  • Problem beim Öffnen der Detailansicht von Leistungen in der Patientenakte behoben.

Updates vom 20. Oktober 2020

Verbesserungen

  • Hinweis auf Storno-Frist bei E-Mail Terminerinnerungen


    Da jede Praxis Terminabsagen unterschiedlich handhabt, wurde der fix vorgegebene Zeitraum für das Stornieren von Terminen in E-Mail Terminerinnerungen entfernt. Füge Deine persönlichen Stornobedingungen jetzt direkt im zusätzlichen Text bei E-Mail Erinnerungen hinzu. Dieser Text wird automatisch in jeder Erinnerungsmail angezeigt.

Fehlerbehebungen

  • Falsches Datum für den Ostermontag Feiertag in Deutschland korrigiert.

Updates vom 13. Oktober 2020

Verbesserungen

  • Neue Filterfarbe & Kontext Menüs


    Damit aktive Filter in der Liste aller Patienten, Kontakte, Rechnungen und Belege deutlicher sichtbar werden, wird die Filter Info ab jetzt grün dargestellt. Zusätzlich wurden alle Kontext Menüs in der App überarbeitet. Jeder Menüpunkt hat ein ein passendes Icon bekommen und „destruktive“ Aktionen werden rot dargestellt.

Fehlerbehebungen

  • Probleme beim Anlegen von neuen Terminen mittels „Long Press“ am Smartphone & Tablet behoben.

Mach' Dir selbst ein Bild von appointmed!Daumen hoch

Du bist auf der Suche nach einem Programm für Deine Termine, Patienten und Rechnungen? Dann ist appointmed für Dich genau das Richtige!

Übersicht aller Funktionen