Software-Updates

Updates vom 21. Juni 2019

Neu

  • Erweiterung der Stammdaten: Beruf & Arbeitgeber

    Die Felder „Beruf“ und „Arbeitgeber“ sind jetzt Bestandteil der Stammdaten eines Patienten. Die Information aus diesen Feldern wird zB automatisch für die Formulare für Ärzte verwendet und direkt aufgedruckt.

Fehlerbehebungen

  • Problem behoben, das beim Bearbeiten von Terminen die dazugehörige Terminserie entfernt hat.

Updates vom 9. Juni 2019

Verbesserungen

  • Anzeige von zukünftigen Terminen inkl. Therapeut

    Zukünftige Termine mit Therapeut
    In der Patientenliste wird bei zukünftigen Terminen nun auch der zuständige Therapeut angezeigt.

  • Neue Anzeige von Erstellungs- und Bearbeitungsdatum eines Termins

    Infos über Erstellung und letzte Bearbeitung von Terminen
    Ein kleines Info-Symbol in den Termindetails zeigt dir für alle neuen Termine den Zeitpunkt und Therapeuten bei der Erstellung und der letzten Bearbeitung an.

  • Speichern von Filtereinstellungen bei Aufgaben

    Die Filtereinstellungen (zB zugewiesener Mitarbeiter, Fälligkeitsdatum) werden jetzt individuell für jeden Mitarbeiter gespeichert. Stelle Deine persönliche Ansicht ein und Du siehst sie bei jedem Öffnen der Aufgabenübersicht.

Fehlerbehebungen

  • Unvollständige Ergebnisliste beim Filtern nach Patienten mit offenen Leistungen, ohne zukünftige Termine korrigiert.
  • Fehlende „Begrüßungs-SMS“ für Neukunden behoben.
  • Problem beim Hinzufügen von deutschen Versicherungsträgern behoben.
  • Problem beim Senden von SMS mit bestimmtem Nummernformat behoben.
  • Darstellungsproblem bei mehrtätiger Terminübersicht im Kalender behoben.
  • Gelöschte Ressourcen werden nicht länger für neue Termine vorgeschlagen, wenn Patienten diese in der Vergangenheit gebucht hatten.

Updates vom 27. Mai 2019

Verbesserungen

  • Permanente Anzeige der Kalenderfilter

    Die Seitenleiste, die Zugriff auf erweiterte Kalenderfilter und Einstellungen für den Kalenderraster erlaubt, ist nun für alle Benutzer sichtbar.

  • Fixierte Werkzeugleiste in der Dokumentation

    Die Werkzeugleiste zur schnellen Formatierung von Text in der Dokumentation, bleibt jetzt immer im sichtbaren Bereich. Du musst nicht länger „nach oben scrollen“ um Deine Dokumentation ansprechend zu gestalten.

Fehlerbehebungen

  • Überschreiben einer leeren Diagnose beim Einfügen einer Vorlage deaktiviert.
  • Problem beim Ändern von Leistungen auf Rechnungsentwürfen behoben.
  • Optimierung der Anzeige von Software Updates in der App.
  • Fälschliches Anlegen von „leeren“ Rechnungen korrigiert, wenn zwei Benutzer gleichzeitig Rechnungsentwürfe mit den selben Leistungen in einer Patientenakte erstellen.
  • Problem beim Laden von mehr als 50 Terminen in der Patientenakte korrigiert.

Updates vom 23. Mai 2019

Neu

  • Für unsere deutschen Ärzte: Privatrezepte und Überweisungsscheine

    Privatrezept und Überweisungsschein
    Deutsche Ärzte können in der Dokumentation eines Patienten jetzt auch Privatrezepte und Überweisungsscheine erstellen und drucken.

  • Zusätzliche Zeile für die Geschäftsbezeichnung

    In den Adresseinstellungen kannst Du jetzt eine zusätzliche (optionale) Zeile für die Geschäftsbezeichnung einfügen. Diese Information wird auf allen Dokumenten angezeigt, auf denen sich Deine Adresse befindet.

  • Individuelle Logos für jede Rechnungsadresse

    Adresse auswählen mit LogoLogos sind jetzt direkt mit einer Adresse verbunden. So kannst Du für unterschiedliche Standorte auch unterschiedliche Logos verwenden. Beim Erstellen von Dokumenten, auf denen eine Adresse ausgewählt werden kann, siehst Du neben der Adresse auch das entsprechende Logo.

Verbesserungen

  • Anpassen des Rasters im Kalender

    Kalender RasterDie neue „Magnet“ Einstellung bei den Kalenderfiltern bezeichnet den Raster, an dem sich die Maus beim Erstellen eines Termins via Drag & Drop orientiert. Eine Einstellung von „20m“ bedeutet, dass Du mit der Maus alle :00, :20 und :40 Minuten einen Termin anlegen kannst.

Fehlerbehebungen

  • Darstellungsfehler im Kalender in Verbindung mit den Privatsphäre Einstellungen korrigiert.

Änderungen vom 23. April 2019

Verbesserungen

  • Komplett neu implementierte Synchronisation zwischen appointmed und Google Kalender

    Der Kalender Sync ist tot – es lebe der Kalender Sync!

    Aufgrund von willkürlich auftretendem Fehlverhalten seitens Google Kalender (siehe unten unter „Fehlerbehebungen“) war es notwendig, die komplette Implementierung der Kalender Synchronisierung zwischen appointmed und Google Kalender zu erneuern. Das Auftreten der Fehler lag leider außerhalb unseres Einflussbereichs – auf der Seite von Google – und erlaubte uns nicht, Probleme bei der Synchronisierung zuverlässig zu erkennen. In der neuen Implementierung haben wir Kontrollmechanismen integriert, die die Synchronität beider Kalender laufend überprüfen und Anomalien ausgleichen.

Fehlerbehebungen

  • Mehrere willkürlich auftretende Fehler bei der Google Kalender Synchronisierung behoben:
    • Gelöschte Patiententermine werden im Google Kalender nicht gelöscht
    • Neu angelegte Patiententermine werden im Google Kalender nicht angezeigt
    • Doppelt angezeigte Termine im Google Kalender

Änderungen vom 3. April 2019

Neu

  • Erweiterte Funktionen beim Speichern und Drucken von Rechnungen


    Die Funktionen zum Speichern und Drucken von Rechnungen wurden erweitert. Anonymisiertes Herunterladen oder Drucken ermöglicht die Weitergabe von Rechnungen an Dritte (zB einen Steuerberater), ohne persönliche Daten des Patienten preiszugeben. Im Aktionsmenü der Rechnungsvorschau stehen folgende Funktionen zur Auswahl:

    • Als E-Mail senden: Sendet die Rechnung wie bisher als PDF an den Patienten.
    • Herunterladen: Öffnet den Dialog zum Speichern der PDF Datei oder lädt sie direkt in das Download-Verzeichnis des Browsers herunter.
    • Herunterladen (anonymisiert): Wie „Herunterladen“, nur ohne ersichtliche Patientendaten (zB Name, Geburtsdatum, SVNr,…) auf der Rechnung.
    • Drucken: Öffnet die Rechnung in einem neuen Browserfenster, von wo aus sie gedruckt werden kann.
    • Drucken (anonymisiert): Wie „Drucken“ nur ohne ersichtliche Patientendaten auf der Rechnung.

Fehlerbehebungen

  • Fehlendes Speichern beim Ändern der Privatsphäreeinstellungen von selbstständigen Mitarbeitern behoben.
  • Falsche Anzeige der Belegliste in Kombination mit speziellen Filtereinstellungen korrigiert.
  • Problem von vereinzelt nicht zugestellten E-Mail Terminerinnerungen behoben.
  • Falscher Endzeitpunkt von Terminen beim Versand einer Terminliste an den Patienten korrigiert.
  • Selten auftretender Fall von gegenseitigem „Überspeichern“ des Praxislogos behoben.

Änderungen vom 21. März 2019

Verbesserungen

  • Erinnerung beim Ablauf des Test-Accounts

    Zwei Tage vor dem Ablauf eines Test-Accounts, werden Benutzer jetzt nochmals auf die verbleibende Zeit aufmerksam gemacht.

  • Anzeige von Geburtsdatum und Sozialversicherungsnummer des Versicherten auf Rechnungen an alternative Rechnungsempfänger


    Wird eine Rechnung an einen alternativen Empfänger geschickt (zB an ein Elternteil, im Falle von Minderjährigen Patienten), wird zusätzlich zum Namen des Versicherten auch dessen Geburtsdatum und Sozialversicherungsnummer angegeben.

Fehlerbehebungen

  • Selten auftretende Fehlermeldung beim Erstellen von Terminserien korrigiert.
  • Nicht übernommene E-Mail Adresse beim Senden von Zahlungserinnerungen an einen alternativen Empfänger korrigiert.
  • Darstellungsfehler in der „Passwort zurücksetzen“ E-Mail behoben.
  • Stabilität der Google Kalender Synchronisierung weiter verbessert.

Änderungen vom 14. März 2019

Neu

  • Terminübersicht per E-Mail an Patienten senden

    Ein großer Wunsch vieler unserer Kunden war es, die Übersicht der nächsten Termine eines Patienten, die in der Patientenakte erstellt werden kann, auch per E-Mail zu senden. Genau das wurde jetzt umgesetzt. In der generierten Terminübersicht gibt es neben dem „Drucken“ Button nun auch einen „Senden“ Button. Ein Klick genügt und der Patient erhält seine Termine bequem ins Postfach (optional auch mit einer persönlichen Nachricht kombiniert).

  • Mehr Privatsphäre bei der Verrechnung für selbstständige Mitarbeiter


    Selbstständige Mitarbeiter haben jetzt die Möglichkeit, ihre Verrechnung – die standardmäßig nur sie selbst und der Praxis Manager einsehen kann – auch vor dem Praxis Manager geheim zu halten.

  • Bezahlen von SMS Guthaben via Kreditkarte

    Als Vorbereitung auf zukünftige, automatische Zahlungen wurde der Einkauf von zusätzlichem SMS Guthaben auf die Zahlung per Kreditkarte umgestellt.

Verbesserungen

  • Sofortige Zustellung von Terminerinnerungen per E-Mail bei kurzfristigen Terminen

    Terminerinnerungen per E-Mail werden automatisch 2 Tage vor dem Termin am Morgen gesendet. Liegt der neue Termin beim Anlegen weniger als 72 Stunden in der Zukunft, werden Terminerinnerungen per E-Mail etwa 10 Minuten nach dem Speichern des Termins gesendet.

  • Suche nach der Telefonnummer von Patienten

    Die Suchfunktion nach Telefonnummern von Patienten wurde verbessert. Der Algorithmus unterscheidet nicht mehr, ob eine Telefonnummer mit oder ohne Leerzeichen oder Sonderzeichen eingegeben oder gespeichert wurde. Die Telefonnummer „+43 1 393 55 13“ lässt sich zB auch mit dem Suchbegriff „01/3935513“ auffinden.

  • Verbesserte Zustellung von E-Mails

    Die Einstellungen der appointmed E-Mail Server wurden weiter verbessert um eine fälschliche Markierung von automatischen E-Mails als „Spam“ zu verhindern.

Fehlerbehebungen

  • Falsche Darstellung eines nicht vorhandenen Logos auf Zahlungsbelegen korrigiert.
  • Unvollständige Berechnung von freien Zeiten in der Online-Buchung korrigiert.
  • Problem bei der Aktivierung eines Test-Accounts für bestimmte Länder behoben.

Änderungen vom 16. Februar 2019

Neu

  • Ein neues Paket für alle Berufsanfänger: appointmed Light

    Wir haben auf den Ruf vieler Therapeuten gehört, die sich gerade in den ersten Jahren ihrer beruflichen Karriere befinden und deshalb noch strenger auf das Budget achten müssen. Aus diesem Grund gibt es ab jetzt „appointmed Light“, eine abgespeckte appointmed Version. Details zu den Funktionen und zum Preis findest Du in den Entgeltbestimmungen.

Verbesserungen

  • Stündliche Backups

    Der Backup-Intervall der gesamten appointmed Datenbank wurde von 8 Stunden auf 1 Stunde reduziert. Das bedeutet, dass im Ernstfall stündliche Versionen des gesamten Datenbestands wiederhergestellt werden können.

  • Dateinamen von Rechnungen und Belegen

    Rechnungen und Belege haben beim Heruterladen oder Versenden per E-Mail jetzt einen aussagekräftigen Dateinamen. Dazu wird die jeweilige Rechnungs- bzw. Belegnummer verwendet.

Fehlerbehebungen

  • Problem beim Speichern der Privatspähre Einstellungen für selbstständige Benutzer behoben.
  • Fehlendes Update von wiederkehrenden Terminen (wenn einzelne Termine gelöscht werden) im Google Kalender korrigiert.
  • Fehlendes Update der verfügbaren Termine einer Serie korrigiert, wenn wiederkehrende Termine  der Serie gelöscht werden.
  • Falsche, personalisierte Darstellung des Kalenders, wenn mehrere Benutzer am gleichen Computer arbeiten, korrigiert.
  • Fehlende Anzeige von individuellen Terminen, wenn diese als wiederkehrende Termine angelegt werden, korrigiert.
  • Problem beim Bestätigen von Terminanfragen in appointmed Mobile behoben.
  • Fehlendes Speichern beim entfernen einer Terminerinnerung behoben.

Änderungen vom 24. Jänner 2019

Neu

  • Wiederkehrende, individuelle Termine

    Da sich die Funktion, wiederkehrende Termine anzulegen, großer Beliebtheit erfreut, haben wird die Möglichkeit jetzt auch für individuelle Termine hinzugefügt. Erstelle so zB im Handumdrehen wöchentliche Einträge für Deine eigene Yoga Stunde oder die monatilche Buchhaltung.

Fehlerbehebungen

  • Probleme beim Aktivieren eines Test-Accounts mit Safari behoben.
  • Falsche Darstellung der Vorschau von Rechnungsnummern in den Rechnungseinstellungen korrigiert.
  • Versehentliches Anlegen von Terminen mit einer Länge von 0 Minuten verhindert.
  • Darstellungsfehler beim Drucken von Dokumenten mit Microsoft Edge korrigiert.
  • Fehlendes Speichern von PLZ / Ort beim Anlegen von neuen Patienten korrigiert.
  • In seltenen Fällen fehlende Termindarstellung im Kalender korrigiert und Performance des Kalenders weiter verbessert.
  • Fehlende Möglichkeit des Hinzufügens von bestehenden Terminen zu Terminserien korrigiert.
  • Minimale Darstellungsfehler der Online Buchung in Firefox behoben.

Mach' Dir selbst ein Bild von appointmed!Daumen hoch

Du bist auf der Suche nach einem Programm für Deine Termine, Patienten und Rechnungen? Dann ist appointmed für Dich genau das Richtige!

Übersicht aller Funktionen