Software-Updates

Updates vom 16. August 2019

Verbesserungen

  • Information über stornierte Belege im CSV Export

    Im CSV Export von Zahlungsbelegen findest Du jetzt erweiterte Informationen über stornierte Einzelbelege (zB das Datum der Stornierung bzw. den Verweis auf den originalen Beleg).

  • Besserer Kontrast im Kalender

    Speziell für ältere Bildschirme haben wir den Kontrast zwischen Verfügbarkeiten und Abwesenheiten im Kalender verbessert. Du solltest Deine Arbeitszeit (und Freizeit) jetzt noch besser erkennen.

Fehlerbehebungen

  • Problem beim Zuweisen von mehreren Versicherungsträgern zu einem Patienten behoben.
  • Falsche Geschäftsbezeichnung beim Export von Monatsbelegen der Registrierkasse korrigiert.
  • Hinzufügen von Leistungen mit invalidem Datum korrigiert.
  • Darstellungsfehler des Namens des Patienten auf Terminbestätigungen korrigiert.
  • Seltenes Problem von fehlenden freien „Slots“ bei der Online-Terminbuchung behoben.

Updates vom 22. Juli 2019

Neu

  • Intelligente Seiten Titel für eine bessere Übersicht

    Intelligente Seiten Titel
    Der Seitentitel passt sich jetzt automatisch an den Bereich der App an, in dem Du Dich gerade befindest. Wenn Du mit mehreren Browser Tabs gleichzeitig arbeitest, siehst Du so auf einen Blick, in welchem Tab, welcher Seite in appointmed geöffnet ist.

Verbesserungen

  • Warnung bei Verschreibung von MedikamentenFür Ärzte: Verbesserte Darstellung von Rezepten und Warnung zu hoher Verschreibung

    Die verschriebene Packungsmenge wird jetzt korrekt als „OP“ auf Rezepten gedruckt. Außerdem warnt Dich das System, wenn Du mehr Packungen verschreiben möchtest, als höchstens zugelassen sind.

Fehlerbehebungen

  • Teilweise verdeckte Seitenleiste in der Dokumentation in appointmed LIGHT korrigiert.
  • Verbesserter Sync-Algorithmus zum erkennen von doppelten Terminen in Google Kalender.

Updates vom 16. Juli 2019

Neu

  • Anzeige des Alters von Patienten

    Alter von Patienten in der Patientenakte
    Sobald Du das Geburtsdatum eines Patienten in die Stammdaten einträgst, wird Dir sein Alter sowohl in der Patientenakte, als auch in der Liste der Patienten angezeigt.

Verbesserungen

  • Dezimalzahlen bei Mengenangabe von Leistungen

    Du kannst jetzt auch Dezimalzahlen bei der Menge einer Leistung verwenden. So lässt sich zB ein Rabatt von 10% mit der Menge 0,9 darstellen.

Fehlerbehebungen

  • Fehlende Versicherungsträger beim Aktivieren eines österreichischen Test Accounts korrigiert.
  • Problem beim Hinzufügen von Versicherungsträgern in nicht-österreichischen Accounts korrigiert.
  • Erstellen von Behandlungen ohne Titel deaktiviert.
  • Problem beim Filtern von gesendeten Nachrichten in der Outbox in Kombination mit dem Datumsfilter behoben.
  • Fehlende Überprüfung auf Gleichheit beim Setzen eines neuen Passworts hinzugefügt.
  • Problem beim Anlegen von Dokumentationseinträgen in der appointmed LIGHT Testphase behoben.

Updates vom 10. Juli 2019

Neu

  • Individueller Link für die Online Buchung für alle Mitarbeiter

    Alle Mitarbeiter (nicht nur selbstständige Mitarbeiter), bei denen zumindest eine Behandlung online buchbar ist, haben ab jetzt einen eigenen, individuellen Buchungslink. Auf dieser Seite sind nur noch die Behandlungen des jeweiligen Mitarbeiters sicht- und buchbar.

  • Kein „powered by appointmed“ mehr

    Wir haben den Hinweis „powered by appointmed“ aus sämtlichen Drucksorten und E-Mails an Deine Patienten entfernt. Getreu dem Motto „Niemand mag Werbung“ freuen wir uns viel mehr über jede persönliche Empfehlung.

Verbesserungen

  • Geburtsdatum des Patienten auf Ausdrucken der Dokumentation

    Das Geburtsdatum eines Patienten ist auf Ausdrucken der Dokumentation (zB Formulare, allgemeine Notizen,…) immer sichtbar, sofern es in den Stammdaten angegeben ist. Die zusätzliche Angabe der Versicherungsnummer ist dafür nicht länger erforderlich.

  • Hinweis bei SMS Nachrichten an Patienten

    Wie bisher bereits bei SMS Terminerinnerungen, wird der Hinweis, dass auf eine SMS nicht direkt geantwortet werden kann nun auch bei allen anderen SMS Nachrichten automatisch hinzugefügt.

  • Informationen über den Arbeitgeber auf weiteren Drucksorten

    Das neue Feld „Arbeitgeber“ in den Stammdaten wird nun auf allen Drucksorten für Ärzte (zB Rezepte, Überweisungen,…) automatisch ausgefüllt.

Fehlerbehebungen

  • Falsche Zeilenumbrüche auf CT/MR Zuweisungen und Verordnungen für Heilbehelfe oder physikalische Behandlung korrigiert.
  • Spontanes Ausloggen aus dem System korrigiert.
  • Fehlende Steuersätze auf Zahlungsbelegen bei Teilzahlungen von Rechnungen mit gemischten Steuersätzen korrigiert.
  • Doppelklicks bei der Rechnungserstellung führen nicht länger zu doppelten, leeren Rechnungen.

Updates vom 21. Juni 2019

Neu

  • Erweiterung der Stammdaten: Beruf & Arbeitgeber

    Die Felder „Beruf“ und „Arbeitgeber“ sind jetzt Bestandteil der Stammdaten eines Patienten. Die Information aus diesen Feldern wird zB automatisch für die Formulare für Ärzte verwendet und direkt aufgedruckt.

Fehlerbehebungen

  • Problem behoben, das beim Bearbeiten von Terminen die dazugehörige Terminserie entfernt hat.

Updates vom 9. Juni 2019

Verbesserungen

  • Anzeige von zukünftigen Terminen inkl. Therapeut

    Zukünftige Termine mit Therapeut
    In der Patientenliste wird bei zukünftigen Terminen nun auch der zuständige Therapeut angezeigt.

  • Neue Anzeige von Erstellungs- und Bearbeitungsdatum eines Termins

    Infos über Erstellung und letzte Bearbeitung von Terminen
    Ein kleines Info-Symbol in den Termindetails zeigt dir für alle neuen Termine den Zeitpunkt und Therapeuten bei der Erstellung und der letzten Bearbeitung an.

  • Speichern von Filtereinstellungen bei Aufgaben

    Die Filtereinstellungen (zB zugewiesener Mitarbeiter, Fälligkeitsdatum) werden jetzt individuell für jeden Mitarbeiter gespeichert. Stelle Deine persönliche Ansicht ein und Du siehst sie bei jedem Öffnen der Aufgabenübersicht.

Fehlerbehebungen

  • Unvollständige Ergebnisliste beim Filtern nach Patienten mit offenen Leistungen, ohne zukünftige Termine korrigiert.
  • Fehlende „Begrüßungs-SMS“ für Neukunden behoben.
  • Problem beim Hinzufügen von deutschen Versicherungsträgern behoben.
  • Problem beim Senden von SMS mit bestimmtem Nummernformat behoben.
  • Darstellungsproblem bei mehrtätiger Terminübersicht im Kalender behoben.
  • Gelöschte Ressourcen werden nicht länger für neue Termine vorgeschlagen, wenn Patienten diese in der Vergangenheit gebucht hatten.

Updates vom 27. Mai 2019

Verbesserungen

  • Permanente Anzeige der Kalenderfilter

    Die Seitenleiste, die Zugriff auf erweiterte Kalenderfilter und Einstellungen für den Kalenderraster erlaubt, ist nun für alle Benutzer sichtbar.

  • Fixierte Werkzeugleiste in der Dokumentation

    Die Werkzeugleiste zur schnellen Formatierung von Text in der Dokumentation, bleibt jetzt immer im sichtbaren Bereich. Du musst nicht länger „nach oben scrollen“ um Deine Dokumentation ansprechend zu gestalten.

Fehlerbehebungen

  • Überschreiben einer leeren Diagnose beim Einfügen einer Vorlage deaktiviert.
  • Problem beim Ändern von Leistungen auf Rechnungsentwürfen behoben.
  • Optimierung der Anzeige von Software Updates in der App.
  • Fälschliches Anlegen von „leeren“ Rechnungen korrigiert, wenn zwei Benutzer gleichzeitig Rechnungsentwürfe mit den selben Leistungen in einer Patientenakte erstellen.
  • Problem beim Laden von mehr als 50 Terminen in der Patientenakte korrigiert.

Updates vom 23. Mai 2019

Neu

  • Für unsere deutschen Ärzte: Privatrezepte und Überweisungsscheine

    Privatrezept und Überweisungsschein
    Deutsche Ärzte können in der Dokumentation eines Patienten jetzt auch Privatrezepte und Überweisungsscheine erstellen und drucken.

  • Zusätzliche Zeile für die Geschäftsbezeichnung

    In den Adresseinstellungen kannst Du jetzt eine zusätzliche (optionale) Zeile für die Geschäftsbezeichnung einfügen. Diese Information wird auf allen Dokumenten angezeigt, auf denen sich Deine Adresse befindet.

  • Individuelle Logos für jede Rechnungsadresse

    Adresse auswählen mit LogoLogos sind jetzt direkt mit einer Adresse verbunden. So kannst Du für unterschiedliche Standorte auch unterschiedliche Logos verwenden. Beim Erstellen von Dokumenten, auf denen eine Adresse ausgewählt werden kann, siehst Du neben der Adresse auch das entsprechende Logo.

Verbesserungen

  • Anpassen des Rasters im Kalender

    Kalender RasterDie neue „Magnet“ Einstellung bei den Kalenderfiltern bezeichnet den Raster, an dem sich die Maus beim Erstellen eines Termins via Drag & Drop orientiert. Eine Einstellung von „20m“ bedeutet, dass Du mit der Maus alle :00, :20 und :40 Minuten einen Termin anlegen kannst.

Fehlerbehebungen

  • Darstellungsfehler im Kalender in Verbindung mit den Privatsphäre Einstellungen korrigiert.

Änderungen vom 23. April 2019

Verbesserungen

  • Komplett neu implementierte Synchronisation zwischen appointmed und Google Kalender

    Der Kalender Sync ist tot – es lebe der Kalender Sync!

    Aufgrund von willkürlich auftretendem Fehlverhalten seitens Google Kalender (siehe unten unter „Fehlerbehebungen“) war es notwendig, die komplette Implementierung der Kalender Synchronisierung zwischen appointmed und Google Kalender zu erneuern. Das Auftreten der Fehler lag leider außerhalb unseres Einflussbereichs – auf der Seite von Google – und erlaubte uns nicht, Probleme bei der Synchronisierung zuverlässig zu erkennen. In der neuen Implementierung haben wir Kontrollmechanismen integriert, die die Synchronität beider Kalender laufend überprüfen und Anomalien ausgleichen.

Fehlerbehebungen

  • Mehrere willkürlich auftretende Fehler bei der Google Kalender Synchronisierung behoben:
    • Gelöschte Patiententermine werden im Google Kalender nicht gelöscht
    • Neu angelegte Patiententermine werden im Google Kalender nicht angezeigt
    • Doppelt angezeigte Termine im Google Kalender

Änderungen vom 3. April 2019

Neu

  • Erweiterte Funktionen beim Speichern und Drucken von Rechnungen


    Die Funktionen zum Speichern und Drucken von Rechnungen wurden erweitert. Anonymisiertes Herunterladen oder Drucken ermöglicht die Weitergabe von Rechnungen an Dritte (zB einen Steuerberater), ohne persönliche Daten des Patienten preiszugeben. Im Aktionsmenü der Rechnungsvorschau stehen folgende Funktionen zur Auswahl:

    • Als E-Mail senden: Sendet die Rechnung wie bisher als PDF an den Patienten.
    • Herunterladen: Öffnet den Dialog zum Speichern der PDF Datei oder lädt sie direkt in das Download-Verzeichnis des Browsers herunter.
    • Herunterladen (anonymisiert): Wie „Herunterladen“, nur ohne ersichtliche Patientendaten (zB Name, Geburtsdatum, SVNr,…) auf der Rechnung.
    • Drucken: Öffnet die Rechnung in einem neuen Browserfenster, von wo aus sie gedruckt werden kann.
    • Drucken (anonymisiert): Wie „Drucken“ nur ohne ersichtliche Patientendaten auf der Rechnung.

Fehlerbehebungen

  • Fehlendes Speichern beim Ändern der Privatsphäreeinstellungen von selbstständigen Mitarbeitern behoben.
  • Falsche Anzeige der Belegliste in Kombination mit speziellen Filtereinstellungen korrigiert.
  • Problem von vereinzelt nicht zugestellten E-Mail Terminerinnerungen behoben.
  • Falscher Endzeitpunkt von Terminen beim Versand einer Terminliste an den Patienten korrigiert.
  • Selten auftretender Fall von gegenseitigem „Überspeichern“ des Praxislogos behoben.

Mach' Dir selbst ein Bild von appointmed!Daumen hoch

Du bist auf der Suche nach einem Programm für Deine Termine, Patienten und Rechnungen? Dann ist appointmed für Dich genau das Richtige!

Übersicht aller Funktionen