Software-Updates ⚙️

Änderungen vom 18. November 2016

Verbesserungen

  • Rechnungsfilter

    Überfällige Rechnungen werden ab sofort zusammen mit unbezahlten Rechnungen angezeigt. Eine eigene Filtereinstellung ist dafür nicht länger notwendig.

  • Benutzerdefinierter Rechnungstext

    Der individuelle Rechnungstext von selbstständigen Mitarbeitern wird bei der Erstellung von neuen Rechnungen durch eine andere Person (zB den Praxismanager) automatisch aus den Rechnungseinstellungen übernommen.

Fehlerbehebungen

  • Fehler beim Speichern von neuen Leistungen bei Belegen (ohne die vorherige Auswahl eines Patienten) behoben.
  • Darstellungsfehler von Verfügbarkeiten im Kalender korrigiert.

Wichtige Umstellung beim Eingeben von Leistungen mit Umsatzsteuer

Damit das Verrechnen von Leistungen mit inkludierter Umsatzsteuer in Zukunft noch einfacher wird, gibt es mit dem nächsten Update folgende Neuerung:

Preise von Leistungen werden ab sofort inklusive Umsatzsteuer (= brutto) eingetragen.

Durch diese Änderung hat sich auch die Darstellung von bisherigen Rechnungen & Belegen verändert. Der Inhalt dieser Dokumente wurde nicht verändert.

Änderung beim Eingeben von Leistungen in der Patientenakte, im Kalender und bei neuen Belegen:

Bisher:

Bisher musste eine Leistung exklusive Umsatzsteuer eingegeben (bzw. vorher ausgerechnet) werden.

Bisher musste eine Leistung exklusive Umsatzsteuer eingegeben (bzw. vorher ausgerechnet) werden.

Neu:

Ab sofort kann der Gesamtpreis einer Leistung (= brutto) eingegeben werden. Die Berechnung des Nettobetrags wird automatisch vom System übernommen.

Ab sofort kann der Gesamtpreis einer Leistung (= brutto) eingegeben werden. Die Berechnung des Nettobetrags wird automatisch vom System übernommen.

Änderung beim Eingeben von Leistungen auf Rechnungsentwürfen:

Bisher:

Bisher war der Bruttobetrag von Einzelleistungen nicht ersichtlich.

Bisher war der Bruttobetrag von Einzelleistungen nicht ersichtlich.

Neu:

Der Bruttobetrag von Einzelleistungen ist ab sofort pro Zeile angeführt. Die enthaltene Umsatzsteuer findet sich am Ende der Rechnung.

Der Bruttobetrag von Einzelleistungen ist ab sofort pro Zeile angeführt. Die enthaltene Umsatzsteuer findet sich am Ende der Rechnung.

Änderungen vom 13. November 2016

Weitere Neuerungen

  • Druckfunktion für zukünftige Termine

    In der Patientenakte können Termine ausgewählt werden und über das Aktionsmenü eine Terminliste erstellt werden. Diese Terminliste kann einfach ausgedruckt werden und ist vor allem für Patienten ohne E-Mail Adresse eine zusätzliche Möglichkeit an Termine zu erinnern.

Verbesserungen

  • Telefonnummer

    Die Telefonnummer für Kontaktinformationen wurde aus den Benutzereinstellungen entfernt und befindet sich jetzt bei den Geschäftseinstellungen unter geschäftliche Kontaktdaten.

  • E-Mail Versand

    Ab sofort wird eine Nachricht angezeigt, wenn eine E-Mail an einen Patienten (zB beim Versenden von Rechnungen und Belegen) erfolgreich versendet wurde.

  • Bestätigung beim Löschen von Benutzern

    Das Löschen von Mitarbeitern muss zur Sicherheit ab sofort mit einem 3-fach Check bestätigt werden.

  • Steuernummer auf Rechnungen

    Die in den Geschäftseinstellungen eingetragene Steuernummer wird nun automatisch auf Rechnungen angezeigt.

  • Stornieren von Zahlungsbelegen von gelöschten Benutzern

    Zahlungsbelege von gelöschten, selbstständigen Mitarbeitern können nicht länger storniert werden, da das Datenerfassungsprotokoll des betreffenden Benutzers nicht mehr verfügbar ist. Das ist eine notwendige Änderung für den korrekten Betrieb der Registrierkasse.

  • Besserer Kontrast für Abwesenheiten im Kalender

    Der Kontrast zwischen der An- und Abwesenheit von Mitarbeitern bzw. der Verfügbarkeit von Ressourcen im Kalender wurde optimiert. Der Unterschied ist jetzt auch auf Bildschirmen mit geringen Kontrasteinstellungen besser erkennbar.

  • Neuer Button für „Leistung buchen“ im Terminfenster

    Leistungen können nun über einen Button (statt bisher über einen Text-Link) im Terminfenster gebucht werden. Der Button zum Kennzeichnen von versäumten Terminen wurde stattdessen zu einem Textlink.

  • Neue Listenfunktionen

    In allen Listen der App kan nun nach ausgewählten Feldern sortiert werden. Außerdem können neue Listeneinträge direkt über einen neuen Button – rechts über der Liste – hinzugefügt werden.

  • Anzeige des Mitarbeiters bei Terminen in der Patientenakte

    In der Auflistung der Termine in der Patientenakte ist (wenn es im System mehr als einen Mitarbeiter gibt) eine Spalte mit dem jeweilig zugeteilten Therapeuten sichtbar. So kann auf einen Blick erkannt werden, welcher Mitarbeiter einen Patiententermin durchgeführt hat.

  • Weiterleitung nach dem Erstellen von Zahlungsbelegen

    Zahlungsbelege öffnen sich nach dem Erstellen in einem neuen Browser-Tab/Fenster. Die Ansicht im ursprünglichen Tab/Fenster bleibt ab jetzt erhalten und man wird nicht auf die Liste aller Belege weitergeleitet.

  • Filter für vergangene Termine

    Gleich wie bei bereits verrechneten Leistungen werden auch vergangene Termine in der Patientenakte automatisch ausgeblendet. Über den Button „vergangene Termine anzeigen“ können alte Termine wieder eingeblendet werden.

Fehlerbehebungen

  • Fehler korrigiert, bei dem ausgewählte Ressourcen nicht gespeichert wurden, wenn vor dem Speichern das Auswahlfeld nicht geschlossen wurde.
  • Fehlerhafte Anzeige von gelöschten Dateianhängen/Befunden in der Dokumentation korrigiert.
  • Fehler beim Hinzufügen von benutzerdefinierten Feldern in der Patientenakte (Textfeld, Ja/Nein Feld) behoben.
  • Zu kleines Eingabefeld für den Preis von Leistungen korrigiert.
  • Gesperrter „Schließen-Button“ nach dem Hinzufügen von benutzerdefinierten Feldern in der Patientenakte korrigiert.
  • Kennzeichnung des Pflichtfeldes „Kategorie“ beim Hinzufügen von Ressourcen hinzugefügt.
  • Kennzeichnung des Pflichtfeldes „Bezeichnung“ beim Hinzufügen von benutzerdefinierten Feldern hinzugefügt.

Änderungen vom 21. Oktober 2016

Neu

  • Antwortadresse bei versendeten E-Mails

    Antworten auf automatisch zugestellte E-Mails (Rechnungen, Belege, Terminerinnerungen) werden an die hinterlegte E-Mail Adresse der geschäftlichen Kontaktdaten zugestellt.

Verbesserungen

  • Feedback: Ich fühle michFeedback Formular

    Wir haben das Feedback Formular um das Feld „Ich fühle mich“ erweitert. So können uns Kunden mitteilen, wie sie sich mit ihrem Feedback, Problem oder Verbesserungsvorschlag fühlen.

  • Weitere Patienteninformationen

    Änderungen bei den zusätzlichen Informationen zu Patienten werden nun sofort gespeichert. Explizites „Speichern“ ist nicht länger notwendig.

  • Rechnungslegung & Belegdruck

    Systemweite Warnhinweise, wenn Rechnungen für Patienten ohne Postanschrift erstellt werden sollen. Verbesserte Beschreibung der möglichen Aktionen beim automatischen Erstellen von Zahlungsbelegen für die Registrierkasse („keinen Beleg erstellen“ anstatt wie bisher „Abbrechen“). Zusätzlich wurde das Layout der Registrierkassen Belege optimiert.

  • Suchfunktion

    Verbesserung der Suchergebnisse bei der Suche nach Vor- und Nachnamen von Patienten.

  • appointmed Mobile

    Beim Hinzufügen von Leistungen und Zahlungsbelegen werden ab sofort Vorschläge in Form der gewohnten Auto-Vervollständigung angezeigt.

Fehlerbehebungen

  • Fehler beim Hinzufügen von neuen Leistungen zur Liste an Leistungsvorschlägen behoben.
  • Problem beim Hinzufügen von mehr als einem Folgetermin behoben gelöst.
  • Darstellungsfehler der Rechnungsliste auf kleinen Bildschirmen (Tablets) behoben.
  • Unbeabsichtigtes Löschen von Urlauben/Fehlzeiten in den Praxiseinstellungen behoben.
  • Probleme beim Filtern von Rechnungen behoben.
  • Darstellungsfehler von Modalfenstern in appointmed Mobile korrigiert.
  • Fehlerhafte Darstellung der Auswahl des Geschlechts beim Anlegen eines neuen Patienten behoben.
  • Darstellungsfehler („Zoom“) auf Devices mit iOS 10 behoben.
  • Darstellungsfehler bei der Auswahl der Uhrzeit für einen neuen Termin behoben.
  • Fehlende Bezeichnungen der Eingabefelder beim Anlegen von Leistungen und Zahlungsbelegen in appointmed Mobile hinzugefügt.
  • Vorschlag von gelöschten Mitarbeitern für zukünftige Behandlungen entfernt.
  • Problem bei der benutzerdefinierten Sortierung von zusätzlichen Patienteninformationen behoben.

Änderungen vom 20. September 2016

Neu

  • Automatische Fehlerberichte

    Sollte im Programm ein Fehler auftreten, wird ab sofort ein automatischer Bericht mit technischen Informationen an den appointmed Support gesendet.

Verbesserungen

  • Beleg-Design

    Das Design der Zahlungsbelege wurde zugunsten der besseren Darstellung beim Ausdruck über einen Bondrucker überarbeitet.

Fehlerbehebungen

  • Darstellungsproblem im „dreifach Check“ Fenster behoben.
  • Falsch ausgewählter Mitarbeiter beim Stornieren von Belegen korrigiert.
  • Fehlende Patienteninformationen bei stornierten Belegen hinzugefügt.
  • Darstellungsproblem bei den Rechnungsfiltern am Tablet behoben.

Änderungen vom 30. August 2016

Verbesserungen

  • Rechnungs- und Beleg-Design

    Das Design der Druck- und PDF-Rechnungen wurde optimiert, dass nun noch mehr Leistungen auf einer Seite Platz haben. Das Layout von Belegen wurde ebenfalls überarbeitet und ist jetzt – vor allem bei der Verwendung eines Bondruckers – übersichtlicher.

  • Stornierung von Belegen

    Beim Stornieren von Belegen wird der ursprüngliche Mitarbeiter automatisch vorausgewählt. Weiters wurde das Design des „Stornieren Fensters“ verbessert.

  • Anzahl der Einträge in Listen

    Zur besseren Übersicht wurde die Anzahl der maximalen Einträge von Listen (zB bei Rechnungen, Belegen, Patienten,…) von 25 auf 50 erhöht.

Fehlerbehebungen

  • Fehler beim Hinzufügen von Leistungen in die Patientenakte behoben.
  • Fehler beim Anlegen eines Rechnungsentwurfes behoben.

Änderungen vom 19. August 2016

Neu

  • Export von Rechnungsdaten als CSV File

    Basierend auf dem aktuell eingestellten Filter der Rechnungsliste können Rechnungsnummer, Datum, Patient, Mitarbeiter, Rechnungssumme und Rechnungsstatus übersichtlich als CSV Datei (kann mit Excel geöffnet werden) exportiert werden. So kann zum Beispiel am Ende des Monats eine Übersicht über alle Rechnungen gespeichert werden. Praktisch ist as vor allem für die Buchhaltung!

Verbesserungen

  • Sortierung von Mitarbeitern

    Mitarbeiter werden im gesamten System einheitlich nach dem Nachnamen, aufsteigend sortiert.

  • Sortierung von Leistungen

    Vorgeschlagene Leistungen im Drop-Down bei der Erstellung von Rechnungen oder Belegen werden nun nach dem Namen, aufsteigend sortiert.

Fehlerbehebungen

  • Gelegte Rechnungen werden beim Aktualisieren von Patientendaten (Name, Adresse, SVNr,…) nicht länger aktualisiert und sind unveränderlich.
  • Bestätigung beim Erstellen eines Termins wird wieder automatisch ausgeblendet.
  • Fehlerhafte Darstellung von freien Termin-Slots im Terminassistenten korrigiert.
  • Fehlerhafte Anzeige von Terminüberschneidungen korrigiert.
  • Selten auftretende Fehlermeldung beim speichern von Rechnungsentwürfen korrigiert.

Änderungen vom 8. August 2016

Neu

  • Berechnung der Gesamtsumme in der Rechnungsübersicht

    Berechnung der Gesamtsumme von Rechnungen

    Berechnung der Gesamtsumme von Rechnungen

    Mit einem Klick auf den Button „Umsatz berechnen“ in der Seitenleiste der Rechnungsübersicht, wird die Gesamtsumme der aktuell angezeigten Rechnungen berechnet. In Kombination mit den Rechnungsfiltern lassen sich so zum Beispiel alle Umsätze eines bestimmten Mitarbeiters im Monat Juli berechnen.

Fehlerbehebungen

  • Fehlerhafte Darstellung beim Filtern von Belegen in Kombination mit den Rechten des Benutzers korrigiert.
  • Fehler beim Filtern von Rechnungen/Belegen in Kombination mit dem Freitext Suchfeld behoben.
  • Problem bei der Anzeige der Geschäftsbezeichnung auf Rechnungen/Belegen behoben.
  • Doppelte Anzeige von Mitarbeitern in den Mitarbeiter-Dropdowns korrigiert.

Änderungen vom 29. Juli 2016

Neu

  • Kalenderdarstellung von Urlauben und Fehlzeiten

    Darstellung von Urlauben und Fehlzeiten im Kalender

    Darstellung von Urlauben und Fehlzeiten im Kalender

    Urlauben und Fehlzeiten (bei den Praxiseinstellungen und persönlichen Einstellungen von selbstständigen Mitarbeitern) kann jetzt auch eine Farbe zugewiesen werden. Abwesenheiten werden im Kalender als Ganztagesereignisse angezeigt.

Verbesserungen

  • Kontoinformationen auf Rechnungen

    Wenn in den Rechnungseinstellungen keine Bank- bzw. Kontoinformationen eingetragen sind, werden auf Rechnungen keine leeren Kontodaten mehr angezeigt. Auf Rechnungen ohne Kontoinformationen wird (bei offenen Rechnungen) „Bitte bezahlen Sie den offenen Betrag“ anstatt „Bitte überweisen Sie den offenen Betrag auf das unten stehende Konto“ angezeigt.

  • Ändern der E-Mail Adresse

    Der Ablauf beim Ändern der E-Mail Adresse wurde vereinfacht. Nach Ändern der E-Mail Adresse wird eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Änderung an die neue E-Mail Adresse geschickt. Mit einem Klick auf diesen Link ist die neue E-Mail Adresse bestätigt und kann ab sofort zum Login in das Benutzerkonto verwendet werden.

  • Sortierung von Behandlungen

    Behandlungen werden in den Praxiseinstellungen und bei der Auswahl im „neuer Termin“ Fenster alphabetisch sortiert.

  • Darstellung von Patientennamen im Kalender

    Im Kalender werden Patientennamen ab jetzt mit Nachnamen voran angezeigt. Auf kleinen Bildschirmen ist so leichter ersichtlich, welcher Patient einem Termin zugeordnet ist.

Fehlerbehebungen

  • Fehler bei der Rechnungsdarstellung (wenn kein Praxislogo hochgeladen wurde) behoben.
  • Doppelte Anzeige des aktiven Benutzers in den Rechnungs-/Belegfiltern korrigiert.
  • Problem, dass neue Rechnungen nach dem Erstellen nicht geöffnet werden behoben.
  • Zurücksetzen der Sortierung der Rechnungs-/Belegliste bei Zurücksetzen des Filters korrigiert.
  • Problem beim Filtern nach Mitarbeitern in der Belegliste behoben.
  • Fehlerhafte Darstellung bei Rechnungsfiltern mit gleichem Von- und Bis-Datum korrigiert.

Änderungen vom 17. Juli 2016

Neu

  • Ansichtseinstellungen

    Die Sichtbarkeit von Rechnungen und Zahlungsbelege (inklusive Tages-, Wochen- und Jahreszusammenfassungen) ist ab jetzt abhängig von der Rolle des Benutzers: Praxis-Manager sehen weiterhin alle Einträge. Angestellte Mitarbeiter sehen nur noch Rechnungen und Belege von sich selbst und angestellten Kollegen und selbstständige Mitarbeiter sehen ausschließlich ihre eigenen Rechnungen und Belege.

Verbesserungen

  • Leistungen von stornierten Rechnungen übertragen

    Beim Stornieren von Rechnungen ist es jetzt möglich, die darauf enthaltenen Leistungen wider in die Akte des entsprechenden Patienten zurück zu übertragen. So können diese Leistungen erneut zu Rechnungen hinzugefügt werden.

Fehlerbehebungen

  • Fehlerhafter Filter von überfälligen Rechnungen korrigiert.
  • Das Geburtsdatum eines Patienten kann nicht länger in der Zukunft liegen.
  • Fehlende Filtermöglichkeit nach Belegnummern wurde hinzugefügt.
  • Seltener Fehler, bei dem als offener Rechnungsbetrag „0“ angezeigt wurde, wurde behoben.
  • Fehlerhafter Filter nach Mitarbeitern bei Rechnungen/Belegen wurde korrigiert.
  • Falsche Darstellungen von Räumen und Geräten im Kalender und bei der Terminerstellung wurden korrigiert.
  • Fehler, der das erneute Öffnen von PDF Rechnungen verhinderte, wurde behoben.