appointmed

Änderungen vom 13. Mai 2018

Neu

  • Patienten und Kontakte exportieren

    Praxis-Manager finden in der Seitenleiste der Patienten- und Kontaktliste eine neue Schaltfläche, mit der sich die Stammdaten aller Patienten/Kontakte als CSV (Excel) Datei exportieren lassen.

  • Kompletten Behandlungsverlauf drucken

    Unter der Navigation in der Patientenakte befindet sich nun eine Schaltfläche, mit der sich die komplette Dokumentation zum Patienten gesammelt anzeigen bzw. drucken lässt.

Verbesserungen

  • Termin bearbeiten

    Beim Bearbeiten eines Termins sind Datum und Uhrzeit nun sofort editierbar und müssen nicht zusätzlich „freigeschalten“ werden.

  • Rezepte & Überweisungen

    Die vor- und nachgestellten Titel eines Patienten (oder Mitversicherten) sind nun auch auf den Rezepten und Überweisungen sichtbar.

Fehlerbehebungen

  • Darstellungsfehler beim Sortieren von Leistungen während der Rechnungserstellung korrigiert.

Änderungen vom 6. Mai 2018

Neu

  • Zahlungserinnerungen

    Zahlungserinnerungen mit appointmed senden

    appointmed Zahlungserinnerung E-MailFür offene, unbezahlte und überfällige Rechnungen können ab sofort Zahlungserinnerungen versendet werden. Der Patient bekommt eine E-Mail mit einer Kopie der Rechnung und einem vorgefertigten Text. Dieser kann individuell um eine persönliche Nachricht ergänzt werden.

    Wurde für eine Rechnung eine Zahlungserinnerung geschickt, ist dies in der Rechnungsliste durch ein spezielles Symbol inkl. Infotext gekennzeichnet.

Verbesserungen

  • Rezepte auf Rezeptblock drucken

    Beim Druck von Rezepten gibt es jetzt die Möglichkeit – ähnlich wie bei Überweisungen – direkt auf Vorlagen zu drucken. Der Hintergrund des Rezepts kann hierfür per Mausklick ausgeblendet werden. Die Positionen der einzelnen Werte entsprechen der Vorgabe eines österreichischen Standard Rezeptblocks.

  • Geburtsdatum und Sozialversicherungsnummer auf Rechnung

    Das Geburtsdatum und die Sozialversicherungsnummer haben auf Rechnungen nun jeweils eine eigene Zeile. Die einzelnen Werte werden nicht länger in einer Zeile kombiniert.

  • „Neuer Eintrag“ in der Dokumentation

    Bisher hießen alle frisch erstellen Einträge in der Dokumentation „Neuer Eintrag“. Eine neue Standardbenennung schafft mehr Überischt in der Seitenleiste, wenn kein individueller Titel vergeben wird. Je nach Typ heißen neue Einträge jetzt:

    • Neue Notiz (bei allgemeinen Notizen)
    • Neues Formular
    • Neuer Bodychart
    • Neues Rezept
    • Neue Überweisung

Fehlerbehebungen

  • Problem beim Hinzufügen von Formular-Vorlagen behoben.

Änderungen vom 1. Mai 2018

Neu

  • Zusatzpaket: Rezepte erstellen & drucken

    Rezepte erstellen mit appointmed

    Rezepte lassen sich mit wenigen Klicks erstellen

    Rezepte sind Teils des neuen „Arztpakets“ in appointmed. Mit wenigen Mausklicks lassen sich Rezepte erstellen und ausdrucken. Grundlage für die verfügbaren Medikamente ist der laufend aktualisierte Österreichische Arzneimittel-Kodex (in Zusammenarbeit mit Diagnosia). Häufig gestellte Rezepte lassen sich – wie in der Dokumentation gewohnt – auch als Vorlage speichern oder duplizieren.

  • Zusatzpaket: Überweisungen erstellen & drucken

    Überweisungen erstellen mit appointmed

    Unkompliziert Überweisungen, Zuweisungen oder Einweisungen erstellen

    Überweisungen (bzw. Zuweisungen oder Einweisungen) sind ein weiterer Teil des neuen „Arztpakets“. In Kombination mit der neuen Kontaktverwaltung lassen sich schnell die entsprechenden Dokumente erstellen und automatisch mit Informationen aus der Patientenakte befüllen.

  • Verknüpfung von Behandlungen und Leistungen

    Ein großer Wunsch unserer Kunden war die Verknüpfung von Behandlungen und Leistungen. In den Praxiseinstellungen lassen sich ab sofort zu jeder Behandlung Leistungen hinzufügen.

    Verknüpfung von Behandlungen und Leistungen

    Mit der Behandlung verknüpfte Leistungen werden automatisch beim Buchen vorgeschlagen

    Diese Leistungen werden automatisch vorgeschlagen, wenn Du im Termindetailfenster auf Leistung buchen klickst. So ersparst Du Dir die Zeit beim Eingeben der zu verrechnenden Leistung.

  • Kontaktverwaltung

    Ab sofort kannst Du mit appointmed auch Geschäftskontakte, Kollegen (Ärzte & Therapeuten) und persönliche Kontakte verwalten. Kontakte der Kategorie „Arzt/Therapeut“ stehen automatisch beim Erstellen von Überweisungen zur Verfügung.

Verbesserungen

  • Kalender

    Die Spalten-basierten Aktionen im Kalender (zB Drucken einer Terminübersicht oder Hinzufügen einer Abwesenheit) lassen sich jetzt auch auf dem Tablet und Smartphone verwenden.

  • Patientenakte

    Beim Duplizieren von Einträgen, scrollt die Seitenleiste jetzt automatisch nach ganz oben (wo sich auch der neue Eintrag befindet). Der Inhalte des neuen Diagnosefelds in der Patientenakte wird automatisch als zusätzlicher Text beim Erstellen von neuen Rechnungen vorgeschlagen.

  • Praxiseinstellungen & Terminerinnerungen

    Beim Hinzufügen von Abwesenheiten (oder Urlauben) wird das „bis-Datum“ während der Eingabe automatisch gesetzt. Resourcen werden ab sofort nach Namen, aufsteigend sortiert. In den Geschäftserstellungen kann ab sofort auch ein Standardtext definiert werden, der bei allen Terminerinnerungen als persönliche Nachricht (zB die Ankündigung eines speziellen Angebots oder Stornobedingungen…) mitgeschickt wird.

  • Allgemein & Leistung

    Viele Server-Anfragen im Hintergrund wurden überarbeitet und minimiert, was sich positiv auf die Geschwindigkeit der App auswirkt. Neue Symbole bei vielen Menüs in der gesamten App erleichtern die Navigation (und sehen einfach verdammt gut aus). Viele neue Infografiken wurden hinzugefügt und erklären vor allem Einsteigern die unterschiedlichen Bereiche der App.

Fehlerbehebungen

  • Fehlende Aktualisierung der Mitarbeiterliste nach Änderung einzelner Einträge korrigiert.
  • Fehler beim Hinzufügen von Leistungen in den Praxiseinstellungen behoben.
  • Falsche Darstellung von Ergebnissen bei der Patientensuche korrigiert.

Änderungen vom 6. April 2018

Neu

  • Angabe von abweichenden Rechnungsempfängern (= Mitversicherte)

    Einstellung für abweichenden Rechnungsempfänger

    In der Patientenakte kann für einen Patienten ein abweichener Rechnungsempfänger definiert werden. Auf Rechnungen an den Patienten ist dann die Adresse des verknüpften Patienten sichtbar. So kann für einen behandelten Jugendlichen zB ein Elternteil als Rechnungsempfänger angegeben werden.

  • Aktuelle Diagnose in der Patientenakte hinterlegen

    In der Seitenleiste der Stammdaten eines Patienten kann jetzt auch die aktuelle Diagnose eingetragen werden. Diese Information wird zukünftig zB auch auf Rechnungen automatisch übernommen.

Verbesserungen

  • Rechnungslayout

    Wir haben das Layout der Rechnungen auf Basis der geltenden DIN Norm verbessert. So kann bei korrekter Faltung des Papiers (hierfür haben wir Faltmarken hinzugefügt) sichergestellt werden, dass die Adresse des Patietnen korrekt im Sichtfenster von Norm-Kuverts sichtbar ist.

Fehlerbehebungen

  • Problem beim Anlegen und Speichern von neuen Verfügbarkeiten behoben.
  • Fehler aufgrund von Zeichenbeschränkungen in diversen Eingabefeldern korrigiert.
  • Problem beim Speichern von Rechnungen behoben.

Änderungen vom 12. März 2018

Neu

  • Rechnungszeilen ohne Summe (bei Nullbeträgen)

    Rechnung mit Pauschalbetrag und zusätzlichen "Nullleistungen"

    Rechnung mit Pauschalbetrag und zusätzlichen „Nullleistungen“

    Für die Erstellung von Rechnungen mit pauschalen Summen ist es nun möglich, eine Leistung mit dem Gesamtbetrag der Rechnung hinzuzufügen und weitere Zusatzleistungen mit Summe „0“ anzuführen. Diese „Nullleistungen“ werden ohne eigene Zeilensumme dargestellt.

  • Hinweis bei schlechter Internetverbindung

    appointmed Netzwerk MonitorBei schlechter Internetverbindung, die zu eingeschränkter Funktionalität führen kann, wird ab sofort eine entsprechende Nachricht angezeigt. Diese verschwindet automatisch, sobald die gewohnte Internetgeschwindigkeit wiederhergestellt werden konnte.

Verbesserungen

  • Zahlungsbelege und Abschlüsse

    Leistungen auf Zahlungsbelegen und Tages-, Monats- und Jahresabschlüssen werden nun immer alphabetisch sortiert.

  • Terminübersicht

    Auf Tagesübersichten und Terminübersichten für Patienten ist jetzt auch der Wochentag, zusätzlich zum Datum sichtbar. Außerdem wurden die Spaltenbreiten für eine schönere Darstellung optimiert.

  • Dokumentation

    In der Dokumentation können jetzt auch Vorlagen direkt eingefügt werden, wenn bisher kein anderer Eintrag vorhanden ist (bisher waren hier nur neue Texteinträge möglich). Einzelne Einträge der Dokumentation lassen sich jetzt außerdem auf Knopfdruck duplizieren.

Fehlerbehebungen

  • Falsche Darstellung von Umlauten in der Dokumentation und auf Ausdrucken korrigiert.
  • Problem beim Hochladen von Dateien in der Patientenakte behoben.
  • Problem beim Auswählen von mehreren Listenoptionen bei „weiteren Informationen“ in der Patientenakte behoben.

Änderungen vom 25. Februar 2018

Neu

  • Dokumentation mit interaktiven Bodycharts

    Patienten Dokumentation mit Body Charts in appointmed

    Mit wenigen Mausklicks visuelle eine Dokumentation in der Patientenakte hinzufügen

    Ab sofort findest Du bei der Dokumentation in der Patientenakte eine neue Kategorie von möglichen Einträgen. Die „Bodycharts“ sind ein hilfreiches Werkzeug um visuell, direkt in bestimmten Körperregionen zu dokumentieren.

  • Filter nach Patienten mit offenen Leistungen

    Eine heiß begehrtes Funktion ist endlich da! In der Patientenliste können nun alle Patienten herausgefiltert werden, die noch offene (sprich unverrechnete) Leistungen in der Patientenakte haben.

  • Hilfe für neue Benutzer

    Hilfe wenn noch keine Patienten angelegt wurden

    Hilfe wenn noch keine Patienten angelegt wurden

    Neue appointmed Benutzer finden in der App viele Informationen und Anleitungen, die Ihnen den Einstieg erleichtern. In den nächsten Wochen wird dieser „Onboarding“ Prozess weiter verbessert und erweitert.

Verbesserungen

  • Export von Rechnungen und Belegen

    Die Export CSV-Datei von Rechnungen und Belegen enthält ab sofort zusätzliche Zahlungsdaten und Informationen über den zugehörigen Patienten.

Fehlerbehebungen

  • Die Mehrwertsteuer von Leistungen kann sich jetzt nur noch zwischen 0 und 100 Prozent bewegen.
  • Fehler beim Speichern von sehr langen Sozialversicherungsnummern korrigiert.
  • Fehler des Terminassistenten in Kombination mit gelöschten Behandlungsarten korrigiert.
  • Problem beim Speichern von Testbelegen in appointmed Mobile behoben.

Änderungen vom 9. Februar 2018

Verbesserungen

  • E-Mail Terminerinnerungen

    Der Text von E-Mail Terminerinnerungen wurde verbessert, um Patienten zu fristgerechtem Feedback bei Absagen zu animieren.

  • Zusätzliche Kategorie für Dokumente in der Patientenakte

    In der Patientenakte wurde die Kategorie „Verordnung“ beim Upload von Dokumenten hinzugefügt. So kannst Du noch einfacher nach bestimmten Dokumenten filtern bzw. suchen.

Fehlerbehebungen

  • Seltenes Problem beim Verifizieren von E-Mail Adressen behoben.
  • Problem beim Anlegen von neuen Behandlungen in den Praxiseinstellungen behoben.

Änderungen vom 2. Februar 2018

Verbesserungen

  • Die „bis Zeit“ von Terminen ist jetzt auch bei den druckbaren Terminübersichten verfügbar

Fehlerbehebungen

  • Problem beim Senden von Rechnungen an ungewöhnlich formatierte E-Mail Adressen behoben.
  • Scrolling Probleme bei der Dokumentation in der Patientenakte behoben.

Änderungen vom 27. Jänner 2018

Neu

  • Leistungskatalog in den Praxiseinstellungen verwalten

    Im neu benannten Menüpunkt „Behandlungen & Leistungen“ in den Praxiseinstellungen lässt sich ab sofort die Liste der Leistungen für Belege und Rechnungen verwalten. Bestehende Einträge können bearbeitet (zB bei Preisänderungen) oder gelöscht, neue Leistungen einfach hinzugefügt werden.

    Leistungen unkompliziert in den Praxiseinstellungen bearbeiten

    Leistungen unkompliziert in den Praxiseinstellungen bearbeiten

    Mit der neuen Funktion „Leistungen sperren“ werden neue Leistungen, die zB in der Patientenakte oder direkt auf Belege hinzugefügt werden, nicht automatisch in die Liste aufgenommen.

  • „Honorarnote“ und individuelles Zahlungsziel

    Anstelle von „Rechnung“ kann ab sofort auch die Bezeichnung „Honorarnote“ verwendet werden. Die Einstellung dafür befindet sich im Menü „Rechnungsdetails“ im neuen Bereich „Erweiterte Einstellungen“.

    Erweiterte Einstellungen für Rechnungen

    Erweiterte Einstellungen für Rechnungen

    Dort kann außerdem das Zahlungsziel für Rechnungen/Honorarnoten individuell eingestellt werden (bisher automatisch 30 Tage).

Verbesserungen

  • Zahlungsbelege für Teilzahlungen

    Wenn Rechnungen in bar teilbezahlt werden, wird ab sofort die Rechnungsnummer als Leistung auf den Zahlungsbeleg gedruckt.

Fehlerbehebungen

  • Probleme beim Einfügen von Dokumentationsnotizen aus externen Programmen (zB Microsoft Word) behoben.
  • Möglichkeit Zahlungen zu bereits bezahlten Rechnungen hinzuzufügen entfernt.

Änderungen vom 21. Jänner 2018

Neu

  • Neues Format für die Dokumentation: Formulare

    Neben den allgemeinen Notizen in Form von Texteinträgen, können nun auch Formulare in die Dokumentation eingefügt werden. Formulare können aus beliebig vielen Textfeldern, Ja/Nein Feldern und Auswahllisten zusammengestellt werden.

    Formular für die Dokumentation in appointmed erstellen

    Formular für die Dokumentation erstellen

    So kann zB im Handumdrehen ein Fragebogen für die Anamnese erstellt werden und in Kombination mit der zweiten großen Neuerung dieses Updates als Vorlage gespeichert werden.

  • Vorlagen für die Dokumentation speichern

    Jeder Eintrag in der Dokumentation (egal ob Texteintrag oder Formular) kann nun als Vorlage gespeichert werden. Vorlagen können entweder mit oder ohne Inhalt (zB Textinhalt von Formularfeldern) gespeichert werden. Mit nur einem Mausklick können Vorlagen dann schnell in die Dokumentation eingefügt werden.

    Vorlagen in die appointmed Dokumentation einfügen

    Vorlagen in die Dokumentation einfügen

Verbesserungen

  • Termindatum = Leistungsdatum

    Beim Buchen von Leistungen über das Termin Detailfenster, wird das Termindatum automatisch als Leistungsdatum gesetzt. So muss beim nachträglichen Buchen von Leistungen das Datum nicht manuell korrigiert werden.

  • Termindauer in Terminübersicht

    In der Terminübersicht in der Patientenakte ist ab sofort auch die Termindauer (von – bis) sichtbar. Bisher wurde hier nur der Startzeitpunkt des Termins angezeigt.

  • Zähler für Dokumentationseinträge

    In der Seitenleiste bei der Dokumentation in der Patientenakte wird nun die Anzahl der bereits erstellten Dokumentationseinträge angezeigt.

  • Datum des Zahlungseingangs bei Rechnungen

    Ansicht des Zahlungseingangs

    Bei bezahlten und teilbezahlten Rechnungen wird ab sofort das Datum des Zahlungseingangs und die Zahlungsart in der Rechnungsvorschau angezeigt.

  • Schnellere Kalenderansicht

    Wir haben weiter am Kalender gearbeitet um die Geschwindigkeit beim Durchblättern verbessert.

Fehlerbehebungen

  • Filter nach Rechnungen/Belegen von gelöschten Benutzern korrigiert.
  • Ausgeblendete Termine nach verschieben/bearbeiten korrigert.
  • Kleinere Tipp- und Rechtschreibfehler korrigiert.

Mach' Dir selbst ein Bild von appointmed!Daumen hoch

Du bist auf der Suche nach einem Programm für Deine Termine, Patienten und Rechnungen? Dann ist appointmed für Dich genau das Richtige!

Übersicht aller Funktionen